7 Morgenroutinen, die dich schnell abnehmen lassen

Viele Menschen, deren Diät erfolgreich ist, während nicht wenige auch mitten auf dem Weg stehen bleiben, weil sie keine Ergebnisse bringt. Tatsächlich gibt es eine Reihe von Gewohnheiten, die Sie schnell abnehmen lassen und Ihnen beim Abnehmen helfen können. Irgendetwas?

Liste der Gewohnheiten, die dich schnell dünn machen

Wussten Sie, dass eine kleine Änderung, sei es bei der Lebensmittelauswahl oder der körperlichen Aktivität, Ihre Ernährung kontinuierlich maximieren kann?

Tatsächlich können diese kleinen Gewohnheiten, die Sie nicht kennen, Sie schnell dünn machen. Denn der Fokus auf kleine Veränderungen kann ein gesundes Verhalten bilden, das ein Leben lang hält.

Anstatt einer strengen Diät zu folgen, die möglicherweise nicht geeignet ist, können Sie versuchen, diese gesünderen Lebensstiländerungen vorzunehmen, um Gewicht zu verlieren.

1. Sonne tanken

Eine der Gewohnheiten, die Sie schnell dünn macht, ist regelmäßiges Sonnenbaden in der Morgensonne.

Einige Experten argumentieren, dass Menschen, die morgens der Sonne ausgesetzt sind, einen schnelleren Rückgang des Body-Mass-Index (BMI) erfahren.

Dies kann daran liegen, dass Sonnenlicht dem Körper hilft, der biologischen Uhr, auch bekannt als zirkadianer Rhythmus, zu folgen.

Dadurch wird der Stoffwechsel reibungsloser und Körperfett kann effektiver verbrannt werden.

2. Trinken Sie Wasser nach Bedarf

Neben dem Sonnenbaden ist auch das Trinken von Wasser wichtig, um ein Diätprogramm zu maximieren, um schnell Gewicht zu verlieren.

Trinkwasser hilft, Abfall durch Wasserlassen, Schwitzen und Stuhlgang zu entfernen. Da 50 bis 75 % Ihres Körpergewichts aus Wasser bestehen, ist es wichtig, Wasser zu trinken, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Wenn Sie sich langweilen, versuchen Sie gelegentlich, Zitrone hinzuzufügen, um der Leber zu helfen, Giftstoffe zu entfernen und den Fettstoffwechsel um bis zu 33 Prozent zu steigern.

3. Benutze die Treppe

Eine weitere Angewohnheit, die Sie schnell dünn macht, ist das Treppensteigen. Dies gilt insbesondere, wenn sich Ihr Büro im 3. oder 4. Stock befindet.

Anstatt einen Aufzug oder eine Rolltreppe zu benutzen, helfen Treppen beim Cardio-Training, indem sie wiederholt Treppen hoch und runter gehen.

Sie können mit kleinen Mengen beginnen und dann die Wiederholungen erhöhen, wenn Sie sich stärker fühlen.

Wenn sich Ihr Büro im 10. Stock befindet, versuchen Sie es mit dem Aufzug in den 5. Stock und gehen Sie dann über die Treppe zum Büro hinauf.

4. Früh ins Bett gehen

Ausreichend Schlaf ist gut für Ihre Gesundheit, auch wenn Sie abnehmen möchten.

Sie sehen, Schlafmangel reduziert tatsächlich die körpereigene Produktion von appetithemmenden Hormonen. Infolgedessen können Sie mehr essen und an Gewicht zunehmen.

Kein Grund zur Verwirrung, um sieben oder acht Stunden Schlaf zu bekommen. Sie können genug Schlaf bekommen, indem Sie versuchen, bis zu 30 Minuten lang ein Nickerchen zu machen.

Versuchen Sie, wenn möglich, früher als gewöhnlich ins Bett zu gehen. Vergessen Sie nicht, Ihr Telefon auszuschalten und sich zu entspannen, indem Sie ein Buch lesen, um schneller einzuschlafen.

5. Morgengymnastik

Manche Menschen möchten nach der Arbeit Sport treiben, weil sie keine Zeit haben. Auch wenn Morgengymnastik eine Angewohnheit ist, die Sie schnell dünn macht.

Dies wird in einer Studie belegt, die in veröffentlicht wurde Asiatisches Journal für Sportmedizin .

In der Studie wurden die Auswirkungen von Aerobic-Übungen an 50 übergewichtigen Frauen gemessen, die zu unterschiedlichen Tageszeiten trainierten und trainierten.

Infolgedessen war das Training am Morgen mit einem höheren Sättigungsniveau verbunden. Trotzdem gab es keinen großen Unterschied zwischen den Teilnehmern, die morgens und abends trainierten.

Aus diesem Grund müssen Experten noch weiter forschen, um die Auswirkungen von Bewegung am Morgen auf die allgemeine Bevölkerung zu sehen.

6. Mittagessen vorbereiten

Das Zubereiten des Mittagessens hat sich nicht nur Zeit und Geld gespart, sondern auch eine Angewohnheit, die einen schnell dünn macht.

Denn Sie können ein gesundes Mittagsmenü und entsprechend dem Zustand des Körpers planen, um genügend Kalorien zu sich zu nehmen.

Tatsächlich ist das Studium von Die internationale Zeitschrift für Verhaltensernährung und körperliche Aktivität fanden heraus, dass der Verzehr von hausgemachten Mahlzeiten das Risiko von überschüssigem Fett reduziert.

Um es dir leichter zu machen, solltest du dir abends ein paar Stunden Zeit nehmen, um das Mittagessen zu planen und vorzubereiten. So müssen Sie sich morgens keine Sorgen machen.

7. Regelmäßiges Wiegen

Wussten Sie, dass regelmäßiges Wiegen zu einer Gewohnheit wird, die den Körper schnell dünn macht?

Tatsächlich hilft das wöchentliche Wiegen am gleichen Tag und zur gleichen Uhrzeit bei der Überwachung Ihres Gewichts.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, probieren Sie einige dieser Tipps aus, um Ihr Gewicht auf der Waage zu kontrollieren:

  • bestimmen, wann und wann gewogen werden soll,
  • den Zustand des Körpers aufschreiben und immer überprüfen, und
  • trage die gleiche Kleidung, um konsistent zu bleiben.

8. Gehen

Es hat sich gezeigt, dass eine Steigerung der körperlichen Aktivität für nur wenige Minuten zur Gewichtsreduktion beiträgt. Dies beinhaltet einen täglichen 5-minütigen Spaziergang.

Denken Sie daran, dass auch Gehgeschwindigkeit und Distanz eine wichtige Rolle beim Abnehmen spielen. Regelmäßiges Gehen kann etwa drei Viertel der Kalorien pro Kilogramm Körpergewicht verbrennen, während zügiges Gehen mindestens 125 cal/km verbrennt.

Wenn Sie dies regelmäßig 5 Mal pro Woche für mindestens 30 Minuten pro Tag tun, ohne Ihre Ernährung umzustellen, können Sie pro Woche ein halbes Kilogramm abnehmen.

Für maximale Ergebnisse können Sie die Distanz verlängern und die Gehgeschwindigkeit erhöhen, um zusätzliche Kalorien zu verbrennen.

Es wäre gut, einen Arzt oder Ernährungsberater zu konsultieren, um einen Ernährungsplan zu erstellen. So ist diese Angewohnheit, die Sie schnell dünn macht, nicht umsonst.