3 köstliche Shirataki-Nudelrezepte

Wenn Ihnen Nudeln, Fadennudeln oder Fadennudeln langweilig sind, versuchen Sie, mit Shirataki-Nudeln kreativ zu werden. Ja, Nudeln sind in Japan, China und mehreren Ländern Südostasiens ziemlich berühmt, haben wenig Kalorien und gelten als gesünder. Darüber hinaus enthält diese Nudel auch Nährstoffe, die für den Körper von Vorteil sind. Komm schon, profitiere von den Vorteilen, indem du das folgende Shirataki-Nudelrezept probierst.

Was sind Shirataki-Nudeln?

Shirataki-Nudeln sind Nudeln, die wie gelbe Nudeln aussehen, aber eine weiße Farbe haben. Auf den ersten Blick sieht es vielleicht ähnlicher aus wie Schall. Diese Nudeln werden auch als Konjak-Nudeln bezeichnet. Der Grund dafür ist, dass diese Nudel aus den Wurzelfasern der Konjak- oder Konnyaku-Pflanze hergestellt wird.

Diese Nudeln enthalten 97% Wasser und 3% Glucomannan-Faser, eine Art von Konjak-Pflanzenfaser, die sehr kalorienarm ist. Ursprünglich wurde die Konjakpflanze zunächst zu Mehl verarbeitet.

Dann wird das Mehl mit klarem Wasser und etwas Limettensaft vermischt. Als nächstes wird der Teig gekocht, wie Nudeln geformt und in Stücke geschnitten.

Shirataki-Nudelrezept, das zu Hause zubereitet werden kann

Der Ballaststoffgehalt von Shirataki-Nudeln kann Ihnen beim Abnehmen helfen. Studien aus Zeitschriften Diabetesforschung und klinische Praxis zeigten, dass Glucomannan den Spiegel des Hormons Ghrelin senken kann. Das Hormon Ghrelin ist ein Hormon, das eine Rolle beim Senden von „Hunger“-Signalen im Gehirn spielt.

Auf diese Weise ist diese Faser in der Lage, den Appetit von Menschen zu unterdrücken, die abnehmen möchten. Darüber hinaus hat diese Faser auch das Potenzial, Ihr Risiko für die Entwicklung von Verstopfungsstörungen (Verstopfung) zu verringern.

Um die Vorteile dieser Nudel zu nutzen, können Sie das folgende Shirataki-Nudelrezept als Ihre Speisekarte probieren.

1. Martabak Shirataki

Quelle: Fimela

Bist du ein Fan von Martabak? Normalerweise wird Martabak nur mit Fleisch, Eiern oder Tofu gefüllt. Nun, dieses Mal können Sie versuchen, es mit einer Mischung aus Shirataki-Nudeln zu machen.

Der Geschmack ist nicht weniger lecker als der übliche Martabak. Um Shirataki-Nudel-Martabak zuzubereiten, beachte die folgenden Zutaten und das Rezept.

Zutaten, die zubereitet werden müssen:

  • 4 Hühnereier
  • 1 1/5 Stück verpackte Shirataki-Nudeln
  • Karotten und Zwiebeln nach Geschmack gehackt
  • Salz und Hühnerbrühe nach Geschmack
  • Chili nach Geschmack
  • Olivenöl nach Geschmack

Wie man ... macht:

  • Kochen Sie Shirataki-Nudeln, bis sie weich sind.
  • Bereiten Sie die Eiermischung, Gewürze und gehackte Frühlingszwiebeln und Karotten vor. Dann glatt rühren.
  • Die Shirataki-Nudeln herausnehmen und abtropfen lassen. Mischen Sie diese Nudel in die Eimischung.
  • Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Eiermischung hinzufügen und schwenken. Dann ruhen lassen, bis die Eier braun sind.
  • Herausnehmen, abtropfen lassen und auf einem Teller servieren.

2. Shirataki-Nudeln mit Pilzsuppe

Quelle: Guter Haushalt

Neben der Herstellung von Martabak können Sie Shirataki-Nudeln auch in Form einer Suppe servieren. Dieses Menü unterscheidet sich nicht wesentlich von der Nudelsuppe im Allgemeinen, die köstlich ist und den Körper wärmt. Befolgen Sie die folgenden Zutaten und das Rezept für die Zubereitung von Shirataki-Nudeln mit Suppe.

Zutaten, die zubereitet werden müssen:

  • 1 Packung Shirataki-Nudeln
  • 250 Gramm Rindfleisch
  • 250 Austernpilze
  • Karotten längs in Scheiben geschnitten
  • Genug Erbsen
  • 4 Knoblauchzehen und Zwiebeln
  • 2 Stück Sellerie
  • Eine Prise Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer und Wasser nach Geschmack

Wie man ... macht:

  • Fleisch in kleine Würfel schneiden und 30 Minuten kochen
  • Zwiebel, Pfeffer und Muskatnuss glatt rühren
  • Dann wird der Fleischeintopf mit Gewürzen hinzugefügt. Fügen Sie die Austernpilze, Salz, Frühlingszwiebeln, Erbsen, Karotten und Sellerieblätter hinzu.
  • Warten Sie, bis die Suppe duftet, und fügen Sie dann die Shirataki-Nudeln hinzu.
  • Warten Sie 5 bis 10 Minuten, und die Suppe ist servierfertig.

3. Gebratene Shirataki-Nudeln mit Garnelen

Quelle: Bella Sun Luci

Wenn Sie normalerweise gebratene Nudeln machen, versuchen Sie dieses Mal, Ihr Rezept mit Shirataki-Nudeln zu variieren. Nicht weniger lecker kann dieses Shirataki-Nudelgericht Ihren Magen am Nachmittag oder Abend füllen. Folgen Sie unten, wie Sie es machen.

Zutaten, die zubereitet werden müssen:

  • 1 Packung Shirataki-Nudeln
  • 150 Gramm Garnelen, die Haut reinigen und Limettensaft geben
  • 3 große Knoblauchzehen, dann fein gehackt
  • 2 Esslöffel Butter
  • 5 Limettenblätter
  • Salz- und Pilzpulverbrühe nach Geschmack

Wie man ... macht:

  • Shirataki-Nudeln kochen, mit Salz und Olivenöl abschmecken. Einige Minuten stehen lassen, dann die Nudeln herausnehmen und abtropfen lassen.
  • Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zubereiten. Knoblauch und Limettenblätter anbraten. Sobald sie duften, fügen Sie die Garnelen hinzu und braten Sie sie, bis sie gar sind.
  • Die Shirataki-Nudeln dazugeben und gut vermischen. Nach einigen Minuten die Schüssel herausnehmen und auf einem Teller servieren.