Wie finde ich heraus, dass die Körpergröße des Babys niedrig (kurz) ist?

Seit der Geburt wird die Körperentwicklung des Babys gemessen, um sicherzustellen, dass sie im normalen Bereich liegt. Neben Gewicht und Kopfumfang ist eine nicht minder wichtige Entwicklung die Körpergröße bzw. Körperlänge des Babys. Wann gilt die Größe oder Länge des Babys als geringer und worauf ist zu achten?

Was ist die normale Körpergröße für ein Baby?

Quelle: MRC Epidemiology Unit

Das Wachstum einer Person wird als Zunahme der Größe, Anzahl der Zellen und des Gewebes definiert, aus denen der Körper besteht.

Die Kombination dieser Dinge, die die Zunahme der Körpergröße und Körperform ganz oder nur teilweise beeinflusst.

Die indonesische Kinderärzte-Vereinigung (IDAI) erklärte, dass einer der bewerteten Indikatoren, um das Wachstum eines Babys zu messen, Größe oder Körperlänge ist.

Im Alter eines Babys wird anhand eines Indikators für die Körperlänge basierend auf dem Alter (PB/U) gemessen, ob seine Körpergröße als geringer, normal oder höher eingestuft wird.

Solange das Baby nicht aufrecht stehen kann, erfolgt die Messung der Körpergröße oder Körperlänge meist im Liegen.

Aus diesem Grund ist die Messung der Körpergröße des Babys besser bekannt als Körperlängenmessung.

Der Grund dafür ist, dass die Körperlängenmessung tatsächlich eher mit einer liegenden Position identisch ist, während die Körpergröße in aufrechter Position durchgeführt wird.

Indikatoren zur Messung der Körperlänge pro Alter (PB/U) werden in der Regel bei Säuglingen unter zwei Jahren durchgeführt. Wenn das Kind in der Lage ist, aufrecht zu stehen, wird diese Messung als Höhe bezeichnet.

Laut WHO und dem indonesischen Gesundheitsministerium gilt die Körpergröße oder -länge eines Babys als normal und nicht weniger oder mehr, wenn sie in den folgenden Bereichen liegt:

Junge

Basierend auf der WHO-Tabelle beträgt die normale Körperlänge für Babys bis zum Alter von 24 Monaten:

  • 0 Monate alt oder neugeboren: 46,1-55,6 Zentimeter (cm)
  • 1 Monat alt: 50,8-60,6 cm
  • 2 Monate alt: 54,4-64,4 cm
  • 3 Monate alt: 57,3–67,6 cm
  • 4 Monate alt: 59,7-70,1 cm
  • 5 Monate alt: 61,7-72,2 cm
  • 6 Monate alt: 63,6-74,0 cm
  • 7 Monate alt: 64,8-75,5 cm
  • 8 Monate alt: 66,2-77,2 cm
  • 9 Monate alt: 67,5-78,7 cm
  • 10 Monate alt: 68,7-80,1 cm
  • 11 Monate alt: 69,9-81,5 cm
  • 12 Monate alt: 71,0-82,9 cm
  • 13 Monate alt: 72,1-84,2 cm
  • 14 Monate alt: 73,1-85,5 cm
  • 15 Monate alt: 74,1-86,7 cm
  • 16 Monate alt: 75,0-88,0 cm
  • 17 Monate alt: 76,0-89,2 cm
  • 18 Monate alt: 76,9-90,4 cm
  • 19 Monate alt: 77,7-91,5 cm
  • 20 Monate alt: 78,6-92,6 cm
  • 21 Monate alt: 79,4-93,8 cm
  • 22 Monate alt: 80,2-94,9 cm
  • 23 Monate alt: 81,0-95,9 cm
  • 24 Monate alt: 81,7-97,0 cm

Wenn die Körpergröße oder -länge des Jungen zwischen diesen Bereichen liegt, wird das Zeichen nicht als kleiner oder größer bezeichnet.

Kleine

Basierend auf der WHO-Tabelle beträgt die normale Größe oder Länge eines Mädchens bis zum Alter von 24 Monaten:

  • 0 Monate alt oder neugeboren: 45,4-54,7 cm
  • 1 Monat alt: 49,8-59,6 cm
  • 2 Monate alt: 53,0-63,2 cm
  • 3 Monate alt: 55,6-66,1 cm
  • 4 Monate alt: 57,8-68,6 cm
  • 5 Monate alt: 59,6-70,7 cm
  • 6 Monate alt: 61,2-72,5 cm
  • 7 Monate alt: 62,7-74,2 cm
  • 8 Monate alt: 64,0-75,8 cm
  • 9 Monate alt: 65,3–77,4 cm
  • 10 Monate alt: 66,5-78,9 cm
  • 11 Monate alt: 67,7-80,3 cm
  • 12 Monate alt: 68,9-81,7 cm
  • 13 Monate alt: 70,0-83,1 cm
  • 14 Monate alt: 71,0-84,4 cm
  • 15 Monate alt: 72,0-85,7 cm
  • 16 Monate alt: 73,0-87,0 cm
  • 17 Monate alt: 74,0-88,2 cm
  • 18 Monate alt: 74,9-89,4 cm
  • 19 Monate alt: 75,8-90,6 cm
  • 20 Monate alt: 76,7-91,7 cm
  • 21 Monate alt: 77,5-92,9 cm
  • 22 Monate alt: 78,4–94,0 cm
  • 23 Monate alt: 79,2-95,0 cm
  • 24 Monate alt: 80,0-96,1 cm

Bei Babys ist es genauso, wenn die Körpergröße oder -länge des Babys unter diesem Bereich liegt, ist das Zeichen, dass es zu klein oder zu klein ist.

Wenn er über diesem Bereich liegt, bedeutet dies, dass die Körpergröße Ihres Kindes etwas höher ist.

Wann spricht man von Untergewicht?

Laut IDAI lässt sich am einfachsten feststellen, ob ein 12 Monate altes Baby normal wächst, indem man misst, ob seine Körperlänge seit der Geburt um 50 % zugenommen hat.

Trotzdem müssen Eltern verstehen, dass die Wachstumsgeschwindigkeit von Kindern unterschiedlich ist. Aus diesem Grund ist es wichtig, regelmäßige Messungen durchzuführen, um sicherzustellen, dass bei Ihrem Kleinen keine Auffälligkeiten oder Probleme auftreten.

Es gibt eine Häufigkeit oder einen Zeitplan für die Messungen, die durchgeführt werden sollten, bis das Baby 12 Monate alt ist. Sie können Ihren Kleinen regelmäßig alle drei Monate untersuchen, bis er drei Jahre alt ist.

Darüber hinaus kann die Untersuchung des Wachstums des Babys bis zum 6. Lebensjahr alle sechs Monate und ab dem 6. Lebensjahr einmal im Jahr erfolgen.

Basierend auf der Verordnung Nr. 2 des Gesundheitsministers von 2020 sind die Kategorien für die Beurteilung der Körperlänge von Säuglingen basierend auf dem Alter (PB/U):

  • Sehr kurz: weniger als -3 SD
  • Kurz: -3 SD bis weniger als 2 SD
  • Normal: -2 SD bis +3 SD
  • Höhe: mehr als +3 SD

Die Maßeinheit ist als Standardabweichung (SD) bekannt. Die Erklärung dafür ist, dass die Größe oder Länge des Babys normal oder nicht kleiner oder größer ist, wenn sie in der WHO-Tabelle im Bereich von -2 bis +3 SD liegt.

Wenn es unter -2 SD liegt, wird die Körpergröße des Babys als kleiner oder kleiner bezeichnet. Wenn das Baby mehr als +3 SD hat, wird es als high bezeichnet.

Ein einfacherer Weg, Sie müssen sich nur den idealen Höhenbereich oben ansehen. Wenn das Baby kleiner ist, ist dies ein Zeichen dafür, dass es klein ist.

Was verursacht die Größe des Babys ist geringer?

Die geringere Länge oder Größe des Babys kann verschiedene Ursachen haben. Ursachen von Untergewicht bei Babys, die nicht mit medizinischen Bedingungen zusammenhängen, nämlich aufgrund von Vererbung.

Auch wenn er noch sehr jung ist, kann die Kleinwüchsigkeit eines oder beider Elternteile an das Baby weitergegeben werden.

Idiopathischer Kleinwuchs (idiopathischer Kleinwuchs) umfassen andere Ursachen für Untergewicht oder Kleinwuchs bei Säuglingen.

Ausgehend von der Seite Gesunde Kinder gibt es keine spezifische Ursache für idiopathischen Kleinwuchs. Tatsächlich sehen Kinder mit dieser Erkrankung im Allgemeinen immer noch gesund aus.

Darüber hinaus kann die Ursache für die mangelnde Körpergröße des Babys auch an bestimmten medizinischen Bedingungen oder Problemen liegen.

Wenn die mangelnde Körperlänge des Babys tatsächlich durch eine Krankheit verursacht wird, wird sie normalerweise von bestimmten Symptomen begleitet.

Verschiedene Erkrankungen, die die Ursache für die Körpergröße eines Babys sein können, sind weniger, nämlich Krankheiten, die die Organe des Körpers angreifen. Zu diesen Erkrankungen zählen Herz-, Nieren-, Darmentzündungen, Asthma bis hin zu Blutarmut bei Säuglingen.

Auch eine schlechte Nahrungsaufnahme, der regelmäßige Konsum bestimmter Medikamente, ein Mangel an Hormonen im Körper und genetische Bedingungen lösen die Körpergröße eines Babys aus.

Mangelnde oder schlechte Nahrungsaufnahme von Babys kann vom ausschließlichen Stillen beginnen, bis das Kind endlich Ergänzungsnahrung (MPASI) kennt.

Wann sollten Sie zum Arzt gehen?

Die ersten tausend Lebenstage sind die schnellste Wachstumsphase für Kinder. Die ersten tausend Tage werden nicht ab der Geburt des Babys gezählt, sondern ab dem Beginn der Schwangerschaft bis es sogar zwei Jahre alt ist.

Während dieser Zeit findet der Prozess der Bildung des Gehirns und anderer wichtiger Organe des Körpers statt. Tatsächlich wird das Wachstum der Körpergröße des Babys auch davon bestimmt, ob die Nahrungsaufnahme seinen täglichen Nährstoffbedarf decken kann.

Wenn das Baby während dieser Zeit Wachstumsstörungen hat, aber nicht erkannt und nicht richtig behandelt wird, kann dieser Zustand langfristige Auswirkungen haben.

Es ist nicht unmöglich, die langfristigen Auswirkungen können seine Lebensqualität beeinträchtigen, bis er erwachsen wird.

Daher sollten Sie nicht zögern, den Gesundheitszustand Ihres Kindes beim Arzt zu überprüfen, wenn Sie das Gefühl haben, dass sein Wachstum nicht wie bei Kindern in seinem Alter verläuft.

Dies ist leicht zu erkennen, wenn die Körpergröße des Babys kleiner oder kleiner als der normale Bereich ist.

Schwindel, nachdem Sie Eltern geworden sind?

Treten Sie der Elterngemeinschaft bei und finden Sie Geschichten von anderen Eltern. Du bist nicht alleine!

‌ ‌