Traditionelle Asthma-Medizin für Kinder, der seit der Vergangenheit vertraut wird

Asthma ist eine Erkrankung, die dazu führt, dass sich die Brust eines Kindes wund anfühlt, als wäre sie fest um ein Seil gewickelt, was zu Atembeschwerden, Husten und Keuchen führt. Die empfohlene Methode zur Behandlung von Asthma bei Kindern ist die Einnahme von Medikamenten von einem Arzt. Aber gerade bei Kindern kann Asthma auch mit traditionellen Arzneimitteln aus pflanzlichen Zutaten gelindert werden, die bereits in der Küche stehen, wissen Sie! Neugierig auf etwas?

Traditionelle Medizin gegen Asthma aus pflanzlichen Zutaten für Kinder

Hier sind einige Auswahlmöglichkeiten an traditionellen Arzneimitteln aus pflanzlichen Inhaltsstoffen, die nützlich sein können, um Asthma bei Kindern zu lindern.

1. Kurkuma

Asthmasymptome bei Kindern sind in der Regel stärker schwächend als bei Erwachsenen.

Neben den empfindlichen Atemwegen von Kindern neigt auch deren Immunsystem dazu, schwach zu sein. Daher ist Asthma bei Kindern sehr anfällig für Rückfälle.

Nun, wenn Sie Kurkuma in Ihrer Küche haben, können Sie dieses gelbe Gewürz in eine traditionelle Medizin verwandeln, damit das Asthma Ihres Kindes nicht so leicht wiederkehrt.

Kurkuma ist dafür bekannt, dass es antiallergische Eigenschaften hat, die durch die Blockierung von Histamin wirken, einer Chemikalie im Körper, die Entzündungen auslöst.

Dies wird auch durch eine Studie in Zeitschrift für klinische und diagnostische Forschung.

Die Studie berichtet, dass die regelmäßige Einnahme von Kurkuma-Ergänzungen für einen Monat helfen kann, blockierte Atemwege zu lösen.

Leider ist diese Forschung noch im kleinen Maßstab. Weitere Forschung ist erforderlich, um die Vorteile und Risiken von Kurkuma als pflanzliches Heilmittel für asthmatische Kinder zu ermitteln.

2. Ginseng und Knoblauch

Knoblauch hat entzündungshemmende Eigenschaften, von denen Experten glauben, dass sie Entzündungen in den Atemwegen aufgrund von Asthma reduzieren können.

Interessanterweise hat eine kürzlich durchgeführte Studie gezeigt, dass die Wirksamkeit von Knoblauch zur Behandlung von Asthma in Kombination mit Ginseng erhöht wird.

Mäuse, die 21 Tage lang Ginseng und Knoblauch erhielten, berichteten von verringerten Symptomen und Entzündungen in ihren Lungen.

Die Studie wurde von Forschern der Veterinärmedizinischen Fakultät der South Valley University in Ägypten durchgeführt.

Trotzdem gab es bis jetzt keine Forschung, die belegen könnte, dass diese beiden Kräuter für die traditionelle Langzeitbehandlung von Asthma bei Kindern wirksam sind.

Daher sollten Sie zuerst einen Kinderarzt über die Verwendung dieser beiden natürlichen Inhaltsstoffe zur Behandlung des Asthmas Ihres Kleinen konsultieren.

3. Honig

Honig ist nicht nur ein pflanzliches Heilmittel gegen Husten und Halsschmerzen, sondern soll dank seines hohen Gehalts an Antioxidantien auch zur Linderung von Asthmasymptomen bei Kindern beitragen.

Die Forschung erklärt, dass Antioxidantien bei der Bekämpfung von Entzündungen und der Stärkung des Immunsystems von Kindern mit Asthma wirksam sind.

Forscher der UCLA schlagen vor, 2 Teelöffel Honig vor dem Schlafengehen einzunehmen.

Es wird angenommen, dass die Süße von Honig die Speicheldrüsen anregt, mehr Speichel zu produzieren. Nun, dieser Speichel ist es, was letztendlich die Atemwege schmiert, sodass er Husten lindern kann.

Honig kann auch Entzündungen in den Bronchien (Luftwege in der Lunge) reduzieren und dabei helfen, Schleim zu lösen, der das Atmen erschwert.

Mischen Sie 1 Teelöffel Honig in ein Glas warmes Wasser und bitten Sie Ihren Kleinen, ihn dreimal täglich zu sich zu nehmen.

Um Geschmack hinzuzufügen, können Sie auch einen Spritzer Limette, Zitrone oder eine Prise Zimt hinzufügen.

4. Ingwer

Ingwer ist eines der Kräuter, das viele gesundheitliche Vorteile hat, einschließlich der Linderung von Asthmasymptomen.

Kein Scherz, die Vorteile dieses einen Gewürzes sind bereits seit den Tagen unserer Vorfahren bekannt.

Bisher keine Erklärung saklek wie Ingwer als Asthmakräutermittel für Kinder wirken kann.

Studien berichten jedoch, dass Ingwer Entzündungen reduziert und die Kontraktion der Atemwege blockiert.

Es wird auch berichtet, dass Ingwer hilft, verspannte Muskeln in der Atemwand zu entspannen, wie sie in einigen Asthma-Medikamenten vorkommen. Kein Wunder, dass Ingwer als Mittel der Wahl zur Linderung von Asthmasymptomen bei Kindern eingesetzt werden kann.

Andere Forschung in Zeitschrift für Pharmazeutische Biologie sagt auch, dass Ingwer helfen kann, allergische Reaktionen zu reduzieren, indem er den IgE-Spiegel im Körper senkt.

Asthma hat bekanntlich einen starken Zusammenhang mit Allergien. Wenn diese IgE-Werte sinken, nehmen auch die auftretenden allergischen Reaktionen langsam ab.

Infolgedessen können Asthmasymptome bei Kindern besser kontrolliert werden und es kommt selten zu einem Rückfall.

Als traditionelles Heilmittel zur Linderung von Asthmasymptomen bei Kindern können Sie ein Glas warmen Ingwertee zubereiten. Fügen Sie Zitronensaft und Honig hinzu, um den Geschmack zu verbessern.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Kindern traditionelle Asthmamedizin geben

Viele Eltern entscheiden sich für die traditionelle Medizin mit pflanzlichen Inhaltsstoffen, weil sie als wirksamer gilt und nur minimale Nebenwirkungen hat.

Tatsächlich sind pflanzliche Inhaltsstoffe für Kinder nicht immer sicher. Es ist eine gute Idee, zuerst einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie irgendeine Art von Kräuterzubereitung als Alternative zur Behandlung von Asthma bei Kindern ausprobieren.

Darüber hinaus ist die Forschung zur traditionellen Asthmabehandlung mit pflanzlichen Inhaltsstoffen noch sehr gering.

Auch wenn dies der Fall ist, sind die Studien noch klein und auf Tiere beschränkt.

Daher bedarf es vieler weiterer Studien mit größerem Umfang, um zu beweisen, dass die Verwendung traditioneller Arzneimittel mit natürlichen Inhaltsstoffen bei der Behandlung von Asthma bei Kindern wirklich wirksam ist.

Bei der Verwendung von pflanzlichen Inhaltsstoffen zur Linderung von Asthmasymptomen kann es bei Ihrem Kind zu keinen Symptomen kommen.

Anders sieht es jedoch bei Kindern aus, die gegen bestimmte pflanzliche Inhaltsstoffe allergisch sind. Kinder mit dieser Erkrankung können eine anaphylaktische Reaktion haben, die gefährlich ist und tödlich sein kann.

Verwenden Sie daher alle Arten von pflanzlichen Zutaten mit Vorsicht.

Wenn Ihr Kind eine Vorgeschichte von Allergien gegen pflanzliche oder natürliche Inhaltsstoffe hat, sollten Sie sich nicht dazu zwingen, es auszuprobieren.