Tipps zur Auswahl eines Shampoos für trockenes und wachsendes Haar

Trockenes, federndes Haar neigt dazu, sich leichter zu verheddern und ist schwer zu handhaben. Eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, besteht darin, ein Shampoo zu wählen, das für trockene, krause Haartypen geeignet ist. Wie man? Lernen Sie die Shampoo-Inhaltsstoffe kennen, die für diesen Haartyp geeignet sind.

Wählen Sie ein Shampoo für trockenes und krauses Haar

Krauses und widerspenstiges Haar entsteht normalerweise, weil der Feuchtigkeitsgehalt im Haar reduziert wird und es zu trocken wird.

Dadurch wird die Nagelhaut des Haares rauer und das Haar lockiger.

Zusätzlich kann dieser Zustand auch durch den Feuchtluftfaktor unterstützt werden, der dazu führt, dass die Haare unregelmäßig wachsen und sich verheddern.

Damit dieser Zustand nicht wieder auftritt, achten Sie auf die Inhaltsstoffe von Shampoo, die für trockenes und flauschiges Haar geeignet sind, damit die Schönheit der Haare erhalten bleibt.

Hier sind einige Zutaten, die Sie in einem Shampoo für trockenes, krauses Haar haben sollten:

1. Shea Butter

Quelle: Thread von Zalora

Einer der Inhaltsstoffe, die in einem Shampoo für trockenes und schnell wachsendes Haar enthalten sein sollten, ist Shea Butter .

Creme aus Baumnussfett Vitellaria-Paradoxa Es ist reich an guten Vitaminen, Proteinen, Mineralien und antioxidativen Verbindungen.

Nicht nur für den Körper wird diese Creme auch in Haarpflegeprodukten wie Shampoo und Conditioner verwendet.

Menschen mit dickem Haar neigen dazu, leichter auszutrocknen, wodurch sie krauser und unkontrollierbarer aussehen.

Sie müssen sich jedoch keine Sorgen mehr machen, denn Shea Butter hält Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgt.

Das ist weil Shea Butter Enthält die Vitamine A und E, die feuchtigkeitsspendende Eigenschaften der Kopfhaut haben. Außerdem Sahne aus Erdnussfett Shea Es verhindert auch, dass Ihr Haar spaltet.

2. Kokosöl

Außerdem Shea Butter Kokosöl ist auch einer der geeigneten Inhaltsstoffe in Shampoos für trockenes und schnell wachsendes Haar.

Die Verwendung eines Shampoos, das Kokosöl enthält, verhindert, dass der Haarschaft Wasser aufnimmt und das Haar wächst.

Laut einer Studie in Internationale Zeitschrift für Trichologie Kokosöl ist eines der Öle, die das Risiko eines Proteinmangels im Haar reduzieren können.

Dies liegt daran, dass Kokosöl einen hohen Anteil an Haarprotein enthält, damit es in den Haarschaft einer Person eindringen kann.

Daher kann die Wahl eines Shampoos oder Haarpflegeprodukts, das Kokosöl enthält, dazu beitragen, dass das Haar schöner und kämmbarer aussieht.

3. Arganöl

Dieses aus den Samen des Arganbaums gewonnene Öl ist auch einer der empfohlenen Inhaltsstoffe für trockene und flauschige Haarshampoos.

Dies liegt daran, dass Shampoos, die Arganöl enthalten, feuchtigkeitsspendend sind, dh sie verhindern, dass das Haar schneller austrocknet.

Der Gehalt an Öl- und Linolsäure schmiert nachweislich den Haarschaft und erhält seine Feuchtigkeit.

Darüber hinaus enthält dieses Öl aus Marokko auch Vitamin E, das verhindert, dass das Haar zu trocken wird und es glänzender aussehen lässt.

4. Enthält kein Sulfat

Nachdem Sie nun einige Inhaltsstoffe kennen, die für trockenes, krauses Haar gut sein könnten, ist es an der Zeit, herauszufinden, welche Shampoos Sie vermeiden sollten. Eine Antwort ist Sulfat.

Der Schaum, den das Shampoo beim Waschen bildet, stammt aus Sulfaten. Die Zugabe von Sulfat erfolgt, damit Schmutz und abgestorbene Hautzellen beim Spülen mit Wasser verloren gehen können.

Laut Dermatologen SELBST , Eric Schweiger M.D., für diejenigen unter Ihnen, die Haare haben, die leicht trocknen und sich schnell ausdehnen, wird empfohlen, Shampoos aus Sulfaten zu vermeiden.

Shampoos, die Sulfate enthalten, können tatsächlich den Talg- oder Talgdrüsenspiegel auf deiner Kopfhaut reduzieren.

Infolgedessen neigt das Haar dazu, leicht zu trocknen und noch schlimmer juckt die Kopfhaut.

Daher ist ein sulfatfreies Shampoo für diesen Haartyp besser geeignet, da es den Ölgehalt der Kopfhaut aufrechterhalten und die Feuchtigkeit im Haar halten kann.

Nachdem man weiß, auf welche Inhaltsstoffe man bei einem Shampoo für trockenes und krauses Haar achten sollte, ist glänzendes Haar kein Traum mehr.