Ist die Entwicklung eines 10-jährigen Kindes angemessen?

Wenn sich ein 10-Jähriger entwickelt, könnte man meinen, er sei ein Teenager geworden. Beachten Sie jedoch, dass die Entwicklung von Kindern in diesem Alter nicht gleich ist.

Obwohl die meisten Kinder inzwischen reifer aussehen, sehen manche immer noch wie Kinder aus. Wie sieht die Entwicklung eines Kindes im Alter von 10 Jahren genau aus? Sehen Sie sich die folgende Erklärung an.

Verschiedene Aspekte der Entwicklung von Kindern im Alter von 10 Jahren

Es gibt mehrere Entwicklungsstufen, die Kinder im Alter von 10 Jahren durchleben. Dazu gehören die körperliche Entwicklung, die kognitive Entwicklung, die emotionale Entwicklung, die soziale Entwicklung sowie die Sprach- und Sprachentwicklung.

Hier ist eine ausführlichere Erklärung.

Körperliche Entwicklung von Kindern im Alter von 10 Jahren

Mit der Gründung des C. S. Mott Kinderkrankenhauses im Alter von 10 Jahren ist die Entwicklung von Größe und Gewicht eines Kindes immer noch dieselbe wie in früheren Jahren. Im Allgemeinen erfahren Kinder eine Körpergröße von bis zu 6 Zentimeter (cm) und 3 Kilogramm (kg).

Darüber hinaus ist das körperliche Wachstum im Alter von 10 Jahren:

  • Körperliche Veränderungen im Zusammenhang mit der Pubertät.
  • Wechsel von Milchzähnen zu bleibenden Zähnen.
  • Neigen Sie dazu, einen stärkeren Körperbau und eine stärkere Ausdauer zu haben.
  • Sich für den Mannschaftssport mit Freunden begeistern.

Grundsätzlich entwickeln sich Mädchen im Alter von 10 Jahren schneller als Jungen in ihrem Alter. Dies wird durch die schnellere Zunahme der Körpergröße als bei ihren Altersgenossen angezeigt.

Wenn ein Mädchen noch nie ein Brustwachstum erlebt hat, kann es in diesem Alter auftreten. Von diesem Wachstum an wird sich das Kind seines Körperbildes bewusst.

Sie können diese Zeit nutzen, indem Sie die Sexualerziehung von Kindern für die frühen Stadien anbieten.

Wenn Mädchen im Alter von 8-9 Jahren beginnen, die ersten Anzeichen der Pubertät zu erleben, spüren Jungen sie erst im Alter von 10 Jahren.

Allerdings werden es nicht alle Jungen in diesem Alter erleben. Es gibt auch Jungen, die gerade die Pubertät in der Entwicklung von Kindern im Alter von 11 bis 13 Jahren erlebt haben.

Um die Entwicklung eines 10-jährigen Kindes zu unterstützen, müssen Sie es dabei unterstützen, aktiv zu bleiben.

Beide unterstützen Kinder beim Spielen im Haus und ermutigen Kinder zum Spielen außerhalb des Hauses. Sie müssen auch die Ernährungsbedürfnisse von Kindern entsprechend ihrem Alter decken.

Damit Kinder zu Hause nicht faul sind, versuchen Sie, die Aktivitäten, die sie auslösen, einzuschränken.

Halten Sie Kinder zum Beispiel von Spielen wie Spielkonsole, die Gewohnheit, Geräte zu spielen und fernzusehen. Begrenzen Sie gegebenenfalls die Zeit, in der Kinder zuschauen und spielen Geräte, zum Beispiel zwei Stunden am Tag.

Kognitive Entwicklung von 10-Jährigen

Die kognitive Entwicklung bei 10-Jährigen umfasst typischerweise:

  • Beginnt, Tag, Monat und Jahr zu verstehen.
  • Merken Sie sich die Namen der Monate des Jahres.
  • Kann den Inhalt eines Absatzes vollständig lesen und verstehen.
  • Vertraut mit Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division in Brüchen.
  • Kann schon Kurzgeschichten schreiben.
  • Keine Angst, Herausforderungen im Schulunterricht oder anderen Fächern auszuprobieren.

Ab einem Alter von 10 Jahren werden Kinder zusammen mit dem wachsenden Gehirn weiterhin eine kognitive Entwicklung erfahren. Tatsächlich können Kinder in diesem Alter beginnen, wie Erwachsene zu denken.

In diesem Alter sind Kinder bereits in der Lage, kognitive Fähigkeiten zu nutzen, um verschiedene Informationen zu sammeln. Kinder beginnen auch, persönliche Meinungen zu verschiedenen Dingen zu haben.

Die Entwicklung der Jugendlichen im Alter von 10 Jahren ist auch durch eine Phase der kindlichen Selbständigkeit, auch beim Lernen, gekennzeichnet. Im Studium der Geschichte oder anderer Sozialwissenschaften können Kinder möglicherweise bereits die Ressourcen finden, die sie benötigen.

Sowohl aus der Bibliothek als auch auf verschiedenen Websites zum Lernen und Erledigen von Schulaufgaben.

In diesem Alter haben Kinder begonnen, das Selbstbewusstsein zu entwickeln, um zu lernen und ihr Bestes zu geben, um gute Noten in der Schule zu bekommen.

Dies kann durch die Freude unterstützt werden, die Kinder empfinden, wenn Sie und der Lehrer in der Schule ihre Bemühungen bei der Erledigung von Aufgaben und beim Lernen schätzen.

Das Interesse der Kinder am Lesen von Büchern und am Schreiben wird zunehmen. Im Alter von 10 Jahren erlebt Ihr Kind auch Entwicklungen in seiner Fähigkeit zu kritischem und logischem Denken.

Tatsächlich haben Kinder begonnen, komplexe Befehle zu verstehen, sind in der Lage zu planen und können Gründe für ein Problem angeben, mit dem sie konfrontiert sind.

Kinder beginnen auch, die Meinungen und Denkweisen anderer zu schätzen, obwohl sie sich von ihren unterscheiden.

Gleichzeitig können Jugendliche in diesem Alter bereits in frühen Stadien zwischen Gut und Böse unterscheiden und überlegen, was gerecht ist und was nicht.

Psychologische (emotionale und soziale) Entwicklung von Kindern im Alter von 10 Jahren

In der psychologischen Entwicklung erleben Kinder die emotionale und soziale Entwicklung wie folgt:

Emotionale Entwicklung

Ab einem Alter von 10 Jahren erleben Kinder auch eine emotionale Entwicklung, die ebenfalls immer schwieriger wird. Der Grund dafür ist, dass Kinder neben der körperlichen Entwicklung, die Kinder als frühes Zeichen der Pubertät erleben, auch emotionale Anzeichen erfahren.

Zum Beispiel beginnt das Kind große Freude zu empfinden, aber auch viel Zweifel, Angst und Scham.

In der Regel wird dies auch durch körperliche Veränderungen ausgelöst, die für Kinder in diesem Alter noch sehr neu sind.

Als allgemeine Beschreibung erleben Kinder im Alter von 10 Jahren normalerweise emotionale Veränderungen in Form von:

  • Bewundern Sie, was Erwachsene tun und ahmen Sie es nach.
  • Hinterfragt alle Regeln, die für ihn gelten.
  • Akzeptieren Sie die Prinzipien, die den Eltern gehören oder die in der Familie gelten.
  • Kontrolliere deine Gefühle, sowohl Wut als auch Traurigkeit.

In diesem Alter beginnen Kinder jedoch auch unerwartete Stimmungsschwankungen zu erleben. Dies kann durch ein erlebtes Stressgefühl ausgelöst werden, insbesondere wenn er versucht, sich an die Veränderungen anzupassen, die er sowohl körperlich als auch geistig erlebt.

Gesellschaftliche Entwicklung

Inzwischen ist die soziale Entwicklung von Kindern im Alter von 10 Jahren in der Regel gekennzeichnet durch:

  • Verbringt lieber Zeit mit gleichgeschlechtlichen Freunden.
  • Genießen Sie mehr Zeit mit Freunden bei Gruppenaktivitäten.
  • Beginne, Geheimnisse mit engen Freunden zu teilen.
  • Bilden Sie eine Gruppe von Freunden und fangen Sie an, Freundschaften zu boxen.
  • Suchen Sie nach Aufmerksamkeit bei Freunden des anderen Geschlechts, auch wenn sie sich beim gemeinsamen Spielen immer noch nicht entspannen können.
  • Immer noch bereit, auf ihre Eltern zu hören, aber manche Kinder können eine Abneigung gegen Erwachsene zeigen, die zu viel kontrollieren.

In diesem Alter können Kinder, die zunehmend an Gleichaltrige hängen, Eifersucht zeigen, wenn ihre Freunde mit anderen Freunden spielen. Dies tritt häufig bei Mädchen im Alter von 10 Jahren auf.

Bei Jungen ist dies derweil noch selten. Der Grund dafür ist, dass Jungenfreundschaften normalerweise aufgrund von Dingen geschlossen werden, die sie mögen, nicht aufgrund von Gefühlen oder Nähe, die sie haben.

Sowohl für Jungen als auch für Mädchen ist jedoch die Akzeptanz durch Gleichaltrige wichtig.

Kinder sind möglicherweise bereit, Kleidung zu tragen, die ihren Freundschaftsstandards entspricht, Musik zu hören, von der sie glauben, dass sie ihren Altersgenossen gefällt, und die gleichen Dinge wie ihre Freunde zu mögen und zu hassen.

Tatsächlich kann dies eine Determinante für die soziale Entwicklung von Kindern ab 10 Jahren sein.

Wenn sich das Kind von Gleichaltrigen nicht akzeptiert fühlt, kann dies ein soziales Entwicklungsproblem des Kindes als Teenager sein.

Darüber hinaus fühlen sich die Kinder der Familie nahe, einschließlich der Eltern und Geschwister. Leider wird das Kind in diesem Alter wettbewerbsfähiger, so dass es nicht bereit ist, seinen Geschwistern nachzugeben.

Dies könnte möglicherweise ein Auslöser für Kinder sein, sich oft mit Geschwistern zu streiten, insbesondere mit jüngeren Geschwistern.

Sprach- und Sprachentwicklung im Alter von 10

Grundsätzlich erleben Kinder im Alter von 10 Jahren keine allzu große signifikante Entwicklung. Das heißt, die Fähigkeit, die Sprache des Kindes zu sprechen und zu verwenden, ist nahezu perfekt.

In diesem Alter erleben Kinder beispielsweise folgende Stadien der Sprachentwicklung:

  • Liest gerne, auch Kinder haben angefangen, Bücher mit speziellen Themen zu lesen.
  • Bereits in der Lage, mit Menschen jeden Alters zu kommunizieren und zu sprechen.
  • Kann genau wie ein Erwachsener sprechen.

In diesem Alter wird die Lesefreude der Kinder konkreter. Kinder beginnen gerne Bücher mit komplexerer Grammatik zu lesen und haben begonnen, Bücher zu lesen, die in viele Teile unterteilt sind.

Darüber hinaus können auch andere Entwicklungen bei Kindern im Alter von 10 Jahren beginnen, das Konzept von Metaphern oder Gleichnissen, Sprichwörtern usw. zu verstehen.

Ihr Kind kann möglicherweise auch eine Geschichte erklären, die es aus einem Buch vorliest, die Handlung der Geschichte analysieren und seine Meinung zu der Geschichte äußern.

Auch seine Fähigkeit, logisch zu denken, beginnt sich gut auszubilden. In der Tat kann Ihr Kind mit größerer Sicherheit einen Aufsatz schreiben, in dem es seine Meinung zu einem bestimmten Thema ausdrückt.

Tipps für Eltern, um die Entwicklung der Kinder zu unterstützen

Als Elternteil müssen Sie die Entwicklung von Kindern im Alter von 10 Jahren voll unterstützen.

Tatsächlich hat er sogar einmal gezeigt, dass er seinen Altersgenossen näher steht als Sie, seinen Eltern.

Sie können Ihr Kind auf verschiedene Weise unterstützen, zum Beispiel:

  • Erlauben Sie Kindern, mit Gleichaltrigen im Freien zu spielen.
  • Laden Sie Kinder zum Training ein.
  • Bieten Sie Kindern einen angenehmen Ort zum Lernen.
  • Besprechen Sie lustige Dinge mit Kindern.
  • Loben Sie Ihr Kind richtig und zur richtigen Zeit.
  • Geben Sie konstruktiven Input und Kritik, insbesondere in der kindlichen Entwicklung.
  • Unterstützen Sie alle positiven Aktivitäten, die das Kind tun möchte.
  • Bringen Sie Ihr Kind nicht vor anderen Menschen in Verlegenheit, insbesondere nicht vor Gleichaltrigen.

Auf der anderen Seite müssen Sie die Aktivitäten der Kinder einschränken, die ihren Wachstums- und Entwicklungsprozess nicht unterstützen.

Wenn Ihr Kind zu oft mit Geräten spielt, ist dies vielleicht der richtige Zeitpunkt, um die Spielzeit Ihres Kindes mit Geräten zu begrenzen. Ebenso beim Fernsehen oder Spielen von Spielkonsolen wie der Play Station oder PSP.

Es ist besser, an einem Tag nur zwei Stunden zum Anschauen oder Spielen von Geräten zu verwenden. Stellen Sie im Kinderzimmer nicht auch verschiedene Gadgets zur Verfügung. Bewahren Sie es gegebenenfalls an einem Ort auf, den das Kind nicht kennt, damit das Kind nicht ohne Ihre Aufsicht spielt.

Wenn sich Ihr 10-Jähriger nicht wie beschrieben entwickelt, müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Der Grund dafür ist, dass nicht alle Kinder die gleiche Entwicklung durchmachen. Manche sind schneller, manche noch langsamer. Das Wichtigste ist, dass Ihr Kind gesund und glücklich ist.

Hello Health Group und bietet keine medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite mit den redaktionellen Richtlinien.

Schwindel, nachdem Sie Eltern geworden sind?

Treten Sie der Elterngemeinschaft bei und finden Sie Geschichten von anderen Eltern. Du bist nicht alleine!

‌ ‌