4 Vorteile des Schlafens ohne BH, die Sie möglicherweise nicht erkennen

Schlaf bietet Ihrem Körper gesundheitliche Vorteile. Darüber hinaus können auch schlafbezogene Gewohnheiten Vorteile bringen, zum Beispiel Wassertrinken vor dem Schlafengehen, Schlafen ohne Unterwäsche oder Musikhören im Schlaf. Nun, vielleicht wundern Sie sich über die Angewohnheit, bei Frauen ohne BH zu schlafen. Ist es also auch von Vorteil, ohne BH zu schlafen? Wenn ja, was, oder?

Ist es sicher ohne BH zu schlafen?

Bevor Sie über die Vorteile des Schlafens ohne BH sprechen, müssen Sie die Vor- und Nachteile kennen.

Buch mit dem Titel Dressed to Kill: Die Verbindung zwischen Brustkrebs und BHs 1995 veröffentlicht wurde, begannen Vorurteile gegen das Tragen eines BHs beim Schlafen. Seitdem schlafen viele Frauen ohne BH, um gesundheitliche Risiken für ihre Brüste zu vermeiden.

Das Buch bekräftigt die Vorstellung, dass das Schlafen in einem BH sich negativ auf die Gesundheit auswirken kann. Daher glauben viele Frauen, dass BHs die Arbeit der Lymphknoten im Schlaf blockieren können, was zu Brustkrebs führen kann.

Bisher die Ergebnisse der durchgeführten Forschung Amerikanische Gesellschaft für Krebsforschung ist immer noch ein Hinweis für Heilpraktiker auf diese Annahme. Untersuchungen zeigen, dass es keinen Zusammenhang zwischen dem Tragen eines BHs während des Schlafens und dem Auftreten von Krebszellen in der Brust gibt.

Verschiedene Vorteile des Schlafens ohne BH

Das Fehlen medizinischer Beweise zu den Vorteilen und Risiken der Verwendung eines BHs im Schlaf macht das Schlafen ohne BH nur zu einer Option, um den Komfortaspekt beim Schlafen zu unterstützen.

Es gibt jedoch immer noch einige gesundheitliche Vorteile, die Sie erhalten können, wenn Sie sich dafür entscheiden, ohne BH zu schlafen.

1. Reduzieren Sie Schweiß

Das Tragen eines BHs während des Schlafens, insbesondere wenn die Raumtemperatur nachts ansteigt, kann Sie ins Schwitzen bringen. Einige Arten von BHs, zum Beispiel aus synthetischen Materialien, können dich sogar übermäßig ins Schwitzen bringen.

Übermäßiges Schwitzen im Schlaf kann dazu führen, dass Sie nachts häufig aufwachen. Shawn Stevenson, Autor des Buches Intelligenter schlafen, besagtes Schlafen ohne Kleidung kann die Körpertemperatur senken.

Grundsätzlich sinkt die Körpertemperatur beim Schlafen, Ausziehen oder Schlafen ohne BH kann die Körpertemperatur niedrig halten. Auf diese Weise können die parasympathischen Nerven, die dem Körper zu einer optimalen Erholung verhelfen, schneller aktiv werden.

2. Verbessern Sie die Schlafqualität

Die Vorteile des Schlafens ohne BH sind Ihnen vielleicht nicht bewusst, aber es kann helfen, Ihre Schlafqualität zu verbessern.

Achten Sie darauf, dass die meisten BH-Designs, sowohl BHs mit als auch ohne Bügel, an die Bedürfnisse der täglichen Aktivitäten angepasst sind. Dadurch bewegt sich der Benutzer aktiv, aber nicht zum Ausruhen oder Schlafen.

Eine enge Form kann dazu führen, dass Sie sich eng oder stickig fühlen, sodass Sie sich beim Tragen beim Schlafen unwohl fühlen.

Dieses unangenehme Gefühl beim Schlafen kann zu Einschlafproblemen oder anderen Schlafstörungen führen. Infolgedessen erhalten Sie nicht genügend und hochwertige Ruhezeiten, so dass sich die Energie des Körpers nicht vollständig erholen kann.

Das Schlafen ohne BH kann eine Lösung für diejenigen unter Ihnen sein, die sich beim Tragen eines BHs unwohl fühlen, damit Sie die ganze Nacht schneller und fester schlafen können.

3. Reduziert das Risiko von Hautinfektionen

Ein weiterer Vorteil des Schlafens ohne BH besteht darin, das Risiko von Hautinfektionen zu verringern. Wieso den?

Das ganztägige Tragen eines BHs kann die Luftzirkulation in den geschlossenen Hautporen beeinträchtigen. Wenn ein BH nie ausgezogen wird, kann die Haut nur schwer Luft aufnehmen, wodurch eine feuchte Umgebung entsteht, die die Vermehrung schädlicher Bakterien begünstigt.

Diese bakterielle Infektion kann das Auftreten von Hautpilzen und Reizungen verursachen, die zu Juckreiz führen.

4. Reduziert das Risiko einer Lymphblockade

Zu enge und zu steife BHs können zu viel Druck auf Ihre Brüste ausüben. In der Tat ist dies höchstwahrscheinlich dasselbe wie ein Überdruck durch Fett bei übergewichtigen Menschen.

Wenn Sie beim Schlafen regelmäßig einen solchen BH tragen, besteht die Gefahr einer Lymphstauung. Vor allem, wenn Sie mit der richtigen BH-Größe Übergewicht haben.

Diese Blockade tritt aufgrund einer Flüssigkeitsansammlung in den axillären Lymphknoten im Achselbereich auf. Diese Drüsen sind für die Abwehr von Körperinfektionen, schädlichen Fremdstoffen und Krebszellen verantwortlich.

Darüber hinaus kann das Schlafen ohne BH eine Störung der Funktion der lebenswichtigen Organe des Körpers im Zusammenhang mit den Lymphdrüsen wie der Leber vermeiden.