Nicht werfen! Dies sind die Vorteile des Essens von Wassermelonenhaut

Nachdem Sie die Frucht gegessen haben, müssen Sie die Wassermelonenhaut wegwerfen. Eits, warte eine Minute! Wassermelonenschale ist auch essbar, weißt du! Sogar Wassermelonenhaut hat Vorteile, die nicht weniger wichtig sind als das Fleisch.

Vorteile von Wassermelonenhaut für die Gesundheit

Der leckerste Teil der Wassermelone ist natürlich das rote Fruchtfleisch oder die Frucht.

Neben dem Frischegefühl liegen die Vorteile der Wassermelone im Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen, die der Körper benötigt, wie Vitamin A, Vitamin C, Kalium und Magnesium.

Auf der anderen Seite hat die oft weggeworfene Wassermelonenhaut auch Vorteile, die nicht weniger gut sind. Alle 3 Zentimeter Wassermelonenschale enthalten 1,8 Kalorien.

Auch wenn Sie keine großen Mengen an Makronährstoffen zu sich nehmen, kann die Wassermelonenschale zwei Prozent Ihres täglichen Vitamin-C-Bedarfs und ein Prozent des Vitamin B6-Bedarfs decken, den Ihr Körper täglich benötigt.

Wassermelonenschale ist also sehr gut für Ihre Haut und Ihr Immunsystem. Was sind die anderen Vorteile?

1. Steigerung der Libido

Wassermelonenschale ist kein Viagra oder ein natürliches Stärkungsmittel. Einige Untersuchungen deuten jedoch darauf hin, dass Wassermelonenschale Männern helfen kann, mit leichter bis mittelschwerer erektiler Dysfunktion umzugehen.

Dies wirkt sich auf Ihre Leistungsfähigkeit im Bett wacher und langlebiger aus.

Citrullin ist eine für Wassermelonen einzigartige Aminosäure und kommt in der Schale häufiger vor als in der Frucht. Der Gehalt an Citrullin kann die Blutgefäße erweitern und die Libido steigern, wie zum Beispiel die Wirkung starker Medikamente.

Um die Vorteile der Wassermelonenschale zu nutzen, essen Sie sie zusammen mit Zitronensaft oder streuen Sie Chilipulver auf die Wassermelonenschale. Beide Zutaten sind auch gut für Ihre Herzgesundheit.

2. Verbessern Sie die Fitness während des Trainings

Eine Studie der Universidad Politecica de Cartagena in Spanien hat die Vorteile von Wassermelone bei Muskelkater nach dem Training getestet. Die Teilnehmer wurden dann gebeten, zwischen natürlichem Wassermelonensaft, mit Citrullin angereichertem Wassermelonensaft oder Placebosaft zu wählen, der eine Stunde vor dem Training konsumiert wurde.

Sowohl natürlicher als auch angereicherter Wassermelonensaft mit zugesetztem Citrullin hatte eine veränderte Wirkung auf die Herzfrequenz und verringerte Muskelkater.

Das liegt daran, dass der Citrullingehalt der Wassermelone insgesamt dazu beitragen kann, den Glukosefluss in der Skelettmuskulatur zu erhöhen. Somit nehmen Muskelermüdung und Stresslevel von Sportlern tendenziell ab.

Versuchen Sie, vor dem Training Wassermelonenschale zu essen, um energiegeladener und fitter zu werden. Oder mach die Wassermelonenrinde zu Essiggurken, wie bei eingelegten Gurken.

3. Helfen Sie, den Blutdruck zu senken

Wenn Sie Bluthochdruck haben, versuchen Sie, Wassermelone einschließlich der Haut zu essen. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Nahrungsergänzungsmittel mit Wassermelonenextrakt helfen können, den Blutdruck bei übergewichtigen Erwachsenen zu kontrollieren.

Der Gehalt an Citrullin in der Haut von Wassermelonen kann die Durchblutung im Körper erhöhen, so dass der Blutdruck stabiler wird.

Wassermelone hat auch das Potenzial als Diuretikum, auch bekannt als Medikament, das oft Menschen mit hohem Blutdruck verschrieben wird.

Also, wie isst man es? Es ist ganz einfach, frieren Sie die Wassermelonenscheiben einfach zusammen mit der Wassermelonenschale ein, bevor Sie sie verzehren, um die Vorteile der Senkung des Blutdrucks sowie ein Gefühl von Frische bei heißem Wetter zu erhalten.

4. Gesunde Prostata

Wassermelone ist eine gute Quelle für Lycopin, sogar höher als Tomaten oder anderes Gemüse. Lycopin ist ein Antioxidans, das helfen kann, gesunde Haut und Herz zu erhalten und Prostatakrebs abzuwehren.

Ärzte der University of Illinois in Chicago haben die Wirkung der Verabreichung von Lycopin bei Patienten untersucht, die sich drei Wochen vor der Operation einer Prostatektomie unterziehen möchten.

Die Ergebnisse belegen eine signifikante Verringerung der Schädigung des Prostatagewebes. Trotzdem sind weitere Forschungen erforderlich, um den Zusammenhang zwischen Lycopin in Wassermelonen und der Vorbeugung von Prostatakrebs zu beweisen.