Erkunden, was anaerobes Training und seine Vorteile sind

Bewegung nährt den Körper von Kopf bis Fuß. Es gibt viele Sportarten, aus denen Sie wählen können. Nun, wenn Sie nicht gerne schwitzen, könnte anaerobes Training eine Option sein. Leider verstehen nicht viele Menschen diese Sportart vollständig. Was sind eigentlich die Vorteile von anaeroben Übungen für den Körper?

Was ist anaerobes Training?

Wenn Sie von aeroben Übungen gehört haben, dann ist anaerobes Training das genaue Gegenteil. Aerobes Training erzeugt Energie unter Verwendung einer Sauerstoffzufuhr, um das Aktivitätsniveau ohne den Einsatz anderer Energiequellen aufrechtzuerhalten. Diese Übung wird mit einer geringeren Intensität durchgeführt, wie zum Beispiel Joggen oder gemütliches Radfahren.

Während anaerobes Training eine Aktivität ist, die Glukose in Energie zerlegt, ohne Sauerstoff zu verwenden. Infolgedessen produziert der Körper mehr Energie und nutzt die in den Muskeln gespeicherten Energiequellen. Diese Übung wird mit einer kurzen Zeitdauer, aber hoher Intensität durchgeführt.

Beispiele für anaerobe Übungen sind Seilspringen, Kurzstreckenlauf (Sprint), Gewichte heben, Liegestütze, Klimmzüge und vieles mehr. Auch wenn es schnell erledigt ist, müssen Sie sich noch ausruhen. Dies gibt dem Körper eine Pause, um neue Energie zu tanken, und entlastet die Muskeln von zu harter Arbeit.

Die Vorteile von anaeroben Übungen, die Sie kennen müssen

Von der Health Line-Seite berichtet, bietet anaerobes Training viele Vorteile für die Gesundheit Ihres Körpers, wie zum Beispiel:

  • Wie jede andere Sportart hilft anaerobes Training, Ihre Knochenstärke und -dichte zu erhöhen und das Risiko von Osteoporose (Knochenschwund) zu senken.
  • Anaerobes Training kann überschüssiges Fett unter der Haut und um den Bauch herum reduzieren, so dass das Gewicht kontrolliert werden kann.
  • Ein Beispiel für anaerobes Training, nämlich ein regelmäßig ausgeführter kurzer Lauf, kann die Körperkraft erhöhen. Darüber hinaus wird die körperliche Fitness erhalten und Sie werden nicht so schnell müde.
  • Anaerobes Training kann den Stoffwechsel steigern und magere Muskelmasse im Körper erhalten, da es während der Trainingseinheiten mehr Kalorien verbrennt.
  • Jede Art von Bewegung, einschließlich anaerober Übungen, kann die Produktion von Endorphinen stimulieren, die die Stimmung verbessern und Sie vor Stress schützen können.
  • Neben Osteoporose kann anaerobes Training auch die Herzgesundheit schützen und den Blutzuckerspiegel stabil halten, wodurch das Risiko von Herzerkrankungen und Diabetes verringert wird.