Arten von Autositzen, auf die Sie achten sollten

Das Reiten mit dem Baby kann an sich schon eine interessante Erfahrung sein, denn es ist eine gute Gelegenheit für ihn, die Außenwelt kennenzulernen. Wo sitzen Sie Ihr Baby normalerweise im Auto? Anstatt Ihr Kleines die ganze Fahrt lang festhalten zu müssen, nutzen Sie doch die Babyschale im Auto (Autositz) was ist definitiv sicherer und bequemer?

Aber bevor Sie es verwenden, identifizieren Sie zunächst die verschiedenen Babyschalen im Auto entsprechend den Bedürfnissen Ihres Kleinen.

Wahl der Art der Babyschale im Auto (Autositz)

1. Babyschale

Wie der Name schon sagt, ist diese Art von Autositz für Babys bis zum Alter von 2 Jahren konzipiert.

Im Gegensatz zu Stühlen im Allgemeinen kann diese Art von Babyschale in diesem Auto nur rückwärts gerichtet verwendet werden (nach hinten gerichtete Position) alias gegenüber der Sitzposition.

Die Vorteile des Typs Autositz Dadurch kann er aus dem Auto herausgenommen werden, ohne dass der um den Körper des Babys gewickelte Sicherheitsgurt entfernt werden muss oder sogar ein schlafendes Baby geweckt wird.

Die maximale Gewichtsgrenze, die von diesem Babystuhl getragen werden kann, reicht von 13-27 Kilogramm (kg).

2. Umwandelbarer Autositz

Diese Art von Autositz ist für Kinder unter 2 Jahren bestimmt, hat jedoch ein Gewicht, das die Höchstgrenze überschreitet Autokindersitz.

Position umwandelbarer Autositz verwendet wird, wird gemäß den Empfehlungen für ein Alter von weniger als 2 Jahren weiterhin nach hinten gerichtet platziert.

Aber ab dem Alter von 3 Jahren können Sie die Position der Babyschale in diesem Auto umdrehen, sodass sie nach vorne zeigt.

Etwas anders als Autokindersitz die leicht verschoben werden können, umwandelbarer Autositz nicht dafür ausgelegt, leicht von einem Ort zum anderen bewegt zu werden.

Die maximale Gewichtsgrenze, die von diesem Babystuhl getragen werden kann, liegt zwischen 27 und 45 Kilogramm (kg).

3. Sitzerhöhung

Jetzt ist es an der Zeit zu tragen Sitzerhöhung wenn das Kind älter als 3 Jahre ist und die Voraussetzungen für die Verwendung dieses einen Autositzes erfüllt hat.

Mindestgewicht von Sitzerhöhung Das ist etwa 30-40 kg, so dass es bis zum 13. Lebensjahr des Kindes ununterbrochen verwendet werden kann.

Position Sitzerhöhung nach vorne montiert und mit einem selbstsichernden Gurt ausgestattet. Kinder können aber je nach Komfort auch Sicherheitsseife aus dem Auto nehmen.

Wenn Ihr Kind älter als sein Autositz ist, benötigt es immer noch einen Verstärkungssitz, um den Autositz und den Sicherheitsgurt zu sichern, bis es über 145 cm groß ist. Und sie müssen im Fond Ihres Autos sitzen, bis sie 13 Jahre alt sind.

4. Alles in einem Autositz

Quelle: Sehr gut Familie

Wenn alle Arten Autositz hatte bisher ihre jeweiligen Vorteile und Funktionen, nicht mit alles in einem Autositz. Diese Art von Babyschale in diesem Auto vereint alle Funktionen aller drei Typen Autositz vorher.

Mit anderen Worten, Autositz Dieser ist multifunktionaler, sodass er ab dem Alter des Kindes unter 2 Jahren ohne Austausch weiter verwendet werden kann, bis es erwachsen wird und mit Sicherheitsseife alleine sitzen kann.

Schwindel, nachdem Sie Eltern geworden sind?

Treten Sie der Elterngemeinschaft bei und finden Sie Geschichten von anderen Eltern. Du bist nicht alleine!

‌ ‌