5 Wege Vorspiel, damit Sex nicht langweilig wird

Sex-Sessions sind oft ungeplant oder spontan. Wenn Sie dies normalerweise mit Ihrem Partner tun, kann es jetzt nicht schaden, sich die Zeit für die "Eröffnungsaktion" oder das Vorspiel zu nehmen, bevor Sie tatsächlich in die heiße Sex-Session einsteigen. Kein Grund zur Verwirrung, werfen wir einen Blick auf die folgenden verschiedenen Vorspielmethoden, um Ihren Partner weiter zu stimulieren!

Dies ist die richtige Art des Vorspiels, um Sex aufregender zu machen

Genau wie Sportarten, die sich aufwärmen müssen, gilt auch Sex. Neben einer neuen Erfahrung in intimen Episoden zwischen euch beiden, wird das Vorspiel auch dazu beitragen, das sexuelle Verlangen zu wecken, sodass ein späterer Höhepunkt leichter zu erreichen ist. Vor allem, wenn Sie und Ihr Partner dazu neigen, Sex-Sessions zu haben, die alle sind, ohne sich am Anfang jemals aufzuwärmen.

Debra Herbenick, PhD, MPH, Direktorin am Center for Sexual Health Promotion an der Indiana University, USA, enthüllt, dass das Vorspiel Frauen helfen kann, erregter zu werden, damit sich die Muskeln um die Vagina herum ausdehnen. Dies bedeutet, dass der Penetrationsprozess einfacher wird, da die Vagina mehr Platz bietet.

Im Großen und Ganzen hilft das Vorspiel, die Sexualität beider Partner aufzubauen, so dass der Sex intimer wird. Lust, es heute Abend auszuprobieren? Hier sind eine Reihe von Vorspiel-Möglichkeiten, die Sie betrügen können.

1. Beginne mit einem Kuss

Bevor es zu weiteren Sitzungen geht, kann Küssen der Schlüssel zum richtigen Aufwärmen sein. Kein Grund zur Eile, bitten Sie Ihren Partner, einander gegenüber eine Position einzunehmen. Beginnen Sie als nächstes mit einem sanften Kuss, bis er sich allmählich erwärmt.

Versuchen Sie für ein unvergesslicheres Vorspiel, sich nicht nur auf einen Punkt zu konzentrieren. Sorgen Sie für Abwechslung, indem Sie einen Kuss machen, der sich auf Körperteile wie Hals, Brust, Ohren und andere empfindliche Teile ausbreitet.

2. Brüste stimulieren

Damit das Vorspiel immer heißer wird, können Männer die Brüste der Frauen stimulieren, während sie sich noch küssen. Frauen können auch Männerhänden helfen, diese erogene Zone weiter zu stimulieren.

Beginnen Sie langsam aber sicher damit, den Warzenhof nachzuzeichnen, ohne die Brustwarze zu berühren. Fahren Sie mit dem Drücken und Massieren der Brüste fort.Dieser Trick wird helfen, die sexuelle Erregung einer Frau zu wecken.

Möchten Sie eine unterhaltsamere Vorspielsitzung? Hören Sie nicht einfach damit auf. Du kannst andere Methoden ausprobieren, die du vielleicht noch nie gemacht hast, wie zum Beispiel kleine Kreise um deine Brustwarzen zu lecken oder sogar an deinen Brustwarzen zu lutschen. Garantiert wird das intime Gefühl Sie beide immer mehr einhüllen.

3. Geben Sie nicht nur eine lässige Note

Berührung für Berührung, die Sie in jedem Zentimeter des Körpers Ihres Partners tun, kann tatsächlich ein besonderer Vermittler sein, um später aufregendes Vorspiel und Sex zu bekommen.

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur ein wenig "berühren", tun Sie so, als wären Ihre Hände weiches Fell, sondern lassen Sie Ihren Partner von der Freude an dieser wärmenden Aktivität mitreißen.

Ja, nutzen Sie die sanfte und verführerische Berührung der Fingerspitzen und Handflächen und geben Sie gleichzeitig eine herzliche Stimulation. Tun Sie dies, als würden Sie alle Teile des Körperpartners verfolgen.

4. Stimuliere die Klitoris

Die Klitoris ist eines der Organe in der Vagina, das aus vielen Nerven besteht. Es überrascht nicht, dass die Klitoris für Frauen als Zentrum der sexuellen Lust gilt, da sie leicht stimuliert werden kann.

Nun, auf dieser Grundlage empfiehlt Stephen Snyder, M.D., ein Sexualtherapeut in New York und Autor von Love Worth Making, die Stimulation der Klitoris als Teil des Vorspiel-Sex. Sie können die Berührung der Finger sowie Zungenbewegungen ähnlich wie beim Oralsex nutzen.

5. Überlassen Sie Ihrem Partner die Kontrolle

Wenn Ihr Partner die ganze Zeit dazu neigt, beim Sex zu schweigen und sich nur mit Ihrer Behandlung und Ihren Befehlen abzufinden, geben Sie ihm von nun an die Möglichkeit, die "Steuerung" der Sexreise zu bestimmen.

Ihr Partner mag anfangs unbeholfen erscheinen, aber Sie können helfen, indem Sie ihn bitten, empfindliche Körperteile zu berühren. Lassen Sie Ihren Partner andere Variationen als eine Form des Selbstausdrucks machen und genießen Sie Ihre Vorspielreise, bis Sie in die echte Sex-Session eintreten.