7 Tipps für sichere Babymoon, zweite Flitterwochen wenn schwanger

Haben Sie schon einmal Fotos von Paaren in den sozialen Medien gesehen, die während der Schwangerschaft im Urlaub sind? es ist Babymoon , Zeit für Paare, die gemeinsame Zeit zu genießen, bevor das Baby geboren wird. Babymoon hat Vorteile für schwangere Frauen und Paare, wissen Sie. Was sind die Vorteile Babymoon und wann ist die beste zeit für einen urlaub vor der geburt?

Vorteile von Babymoon für Schwangere

Babymoon wohl die „letzte“ Zeit für Sie und Ihren Partner, die gemeinsame Zeit vor der Geburt des Babys zu genießen. Urlaub mit einem Partner während der Schwangerschaft hat folgende Vorteile.

  • Stärken Sie die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Partner.
  • Stress während der Schwangerschaft abbauen.
  • Machen Sie schwangeren Frauen mehr Ruhe.

Wenn das Baby geboren wird, fällt es Ihnen möglicherweise schwerer, Ihrem Partner nahe zu sein, da Sie sich mehr auf das Kind konzentrieren.

Babymoon ist ein guter Zeitpunkt, um die Intimität mit Ihrem Partner zu erhöhen. Genießen Sie die Zeit allein, bevor Ihr Kleines zwischen Sie und Ihren Partner kommt.

Wann können Schwangere einen Babymoon bekommen?

Die beste Zeit für längere Reisen während der Schwangerschaft ist das zweite Trimester.

Nach Angaben des American College of Obstetrics and Gynecology (ACOG) ist die sicherste Zeit für einen Urlaub während der Schwangerschaft in der 14. bis 28. Schwangerschaftswoche.

Zu diesem Zeitpunkt können Sie längere Strecken bequemer zurücklegen als im ersten Trimester.

Im Alter von 14-28 Schwangerschaftswochen spüren Sie die morgendliche Übelkeit, die oft die täglichen Aktivitäten beeinträchtigt, nicht mehr.

Vermeiden Babymoon oder reisen Eintritt in das dritte Trimester. Je größer der Fötus im Mutterleib ist, desto leichter wird der Zustand der schwangeren Frau.

Darüber hinaus ist das Gestationsalter von 29-37 Wochen eine anfällige Zeit für die Geburt. Natürlich wird es nicht angenehm sein, wenn Sie unterwegs gebären.

Worauf Sie beim Babymoon achten sollten

Obwohl ein Urlaub während der Schwangerschaft von Vorteil ist, müssen Sie dennoch einige Dinge beachten, um Ihre Schwangerschaft gesund zu halten. Irgendetwas?

1. Konsultieren Sie zuerst einen Arzt

Dies ist sehr wichtig. Der Arzt wird sicherlich den Zustand Ihrer Schwangerschaft prüfen, ob es möglich ist, weite Strecken zurückzulegen oder nicht.

So können Sie Ihre Urlaubszeit gut genießen, ohne sich oder Ihren Partner zu belästigen.

2. Wählen Sie ein nicht zu weit entferntes Ziel

Wenn du dich entscheidest reisen Wenn Sie schwanger sind, haben Sie Ihr Reiseziel oder Ihr Reiseziel bestimmt.

Da Ihr Zustand schwanger ist, ist es gut, einen Ort in der Nähe zu wählen. Zum Beispiel inländische Reiseziele, die von Ihrem Wohnort aus leicht zu erreichen sind.

Babymoon in einer näher gelegenen Stadt wird Ihnen die Reise angenehmer machen.

Zu weit entfernte Reiseziele führen dazu, dass Sie während der Schwangerschaft lange im Flugzeug, Zug, Auto oder auf einem Schiff sitzen und es nicht bequem ist.

Wenn Sie ins Ausland reisen möchten, fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie sich impfen lassen müssen oder nicht.

3. Notieren Sie die Telefonnummer des nächstgelegenen Krankenhauses

Nachdem Sie den Ort festgelegt haben, den Sie besuchen möchten, suchen Sie dort nach dem nächstgelegenen Krankenhaus oder Geburtshelfer.

Notieren Sie den Namen, die Adresse und die Telefonnummer des Krankenhauses. Wenn also im Urlaub etwas Unerwartetes passiert, wissen Sie bereits, wo Sie sich beraten lassen können.

4. Dehnen Sie sich unterwegs

Zeitreise Babymoon sicherlich ermüdend, weil man lange sitzen muss.

Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, halten Sie häufig an Rastplätzen an, um sich die Beine zu vertreten und zu pinkeln.

Schwangere Frauen, die Urin zurückhalten, haben ein Risiko für Harnwegsinfektionen (HWI). Dehnen hilft auch, geschwollene Füße während der Schwangerschaft und das Risiko der Bildung von Blutgerinnseln zu reduzieren.

In der Zwischenzeit, wenn Sie Babymoon Wählen Sie bei der Flugroute mit dem Flugzeug einen Sitzplatz am Rand neben dem Gang.

Wenn Sie auf einem Gangplatz sitzen, können Sie sich während der Fahrt leichter strecken, zum Beispiel den Gang hinuntergehen, wenn Ihre Beine schmerzen.

5. Verstehe deine eigenen Fähigkeiten

Es ist besser, sich dabei nicht zu zwingen Babymoon . Aus dem UT Southwestern Medical Center zitiert, wird schwangeren Frauen empfohlen, ihre eigenen Fähigkeiten zu verstehen.

Ein Beispiel für das Verständnis der eigenen Fähigkeiten ist, wenn Sie sich müde fühlen, müssen Sie die Reise nicht fortsetzen und können sie am nächsten Tag tun.

Zu viel Willenskraft kann Sie müde machen und die Entwicklung des Fötus beeinträchtigen.

6. Achte auf das Essen, das du isst

Auch wenn Sie im Urlaub sind, sollten Sie auf das Essen achten. Wählen Sie einen Ort zum Essen, der Sauberkeit garantiert.

Vermeiden Sie den Verzehr von rohen Lebensmitteln wie Sushi, ungekochten Eiern, rohen Schalentieren und anderen.

Achten Sie auch im Urlaub auf eine ausgewogene Ernährung und trinken Sie viel Wasser, um Austrocknung zu vermeiden.

7. Achten Sie auf den Babymoon auf See

Babymoon Währenddessen Tauchen oder Tauchen macht auf jeden Fall sehr viel Spaß. Es wird jedoch nicht für schwangere Frauen empfohlen.

Zitat von UT Southwestern Medical Center, Gerätetauchen Dadurch wird Druck auf den Körper ausgeübt, so dass dem Fötus Sauerstoffmangel entstehen kann.

Stattdessen können Sie schnorcheln, um die Schönheit der Unterwasserwelt zu sehen, ohne zu weit zu tauchen. Vergiss nicht, während der Zeit Sonnencreme aufzutragen Babymoon am Strand.

Wenn Sie während der COVID-19-Pandemie reisen möchten, konsultieren Sie unbedingt einen Arzt. Berücksichtigen Sie die Risiken während der Reise sowie die Gesundheit von Ihnen, Ihrem Partner und dem Fötus.