Tipps zur Überwindung der oft auftretenden Unsicherheit

Du musst gefühlt haben unsicher und zweifle an deinen eigenen Fähigkeiten. Geschmack unsicher Es kann jederzeit passieren, egal ob Sie das Gefühl haben, bei der Arbeit nicht so erfolgreich zu sein wie andere, wenn Sie sich nicht gut genug fühlen oder wenn Sie das Gefühl haben, von den Menschen nicht genug geliebt zu werden.

Was macht Geschmack unsicher?

Eine Studie besagt, dass 40% der Ursachen, die eine Person glücklich machen, lustige Dinge sind, die gerade im Leben passiert sind. Die Forschung bestätigt weiter die Tatsache, dass die erlebten Ereignisse die Stimmung und die Art und Weise, wie eine Person sich selbst einschätzt, stark beeinflussen.

Dies gilt also auch für unangenehme Ereignisse, von denen eines von anderen abgelehnt wird. Nicht angenommene Bewerbungen, das Nichterscheinen in der gewünschten Schule oder Universität und abgelehnte Liebeserklärungen beeinträchtigen Ihr Selbstbewusstsein.

Je öfter Sie scheitern, desto mehr werden Sie sich unerwünscht fühlen. Dann verfallen Sie in negative Gedanken wie: „Ah, macht nichts. Ich bin in der Tat Nein sinnvoll."

Geschmack unsicher kann auch aus Angst entstehen, sich dem sozialen Kreis anzuschließen. Vielleicht haben Sie oft Angst davor, wie die Leute Sie beurteilen, oder stellen sich ein Worst-Case-Szenario vor, wie zum Beispiel, dass Sie aus Ihrer Freundschaft ausgeschlossen werden, weil es nicht lustig genug war.

Geflüster von innen wie „was bin ich für sie“ lassen dich zweifeln. Infolgedessen neigen Sie dazu, soziale Aktivitäten mit anderen Menschen zu vermeiden.

Bei Berichten von PsychAlive kann der Druck der Eltern auch Gefühle fördern unsicher früh bei Kindern. Zu harte Erziehungsmethoden wie das Schreien, wenn ein Kind einen Fehler macht, wirken sich auf seine Entwicklung aus. Kinder sind in der Regel Individuen, die sich oft selbst die Schuld geben und sich wertlos fühlen.

Tipps zur Überwindung des Geschmacks unsicher das kommt häufig vor

Geschmack unsicher Es ist menschlich und kann von jedem gespürt werden. Zu oft wird sich jedoch auch Ihr Leben negativ auswirken. Abgesehen davon, dass sie zu Stress führen können, können Gefühle unsicher die nicht gelöst sind, werden Sie zögern lassen, etwas zu tun.

Möglich unsicher es wird später wiederkommen und nicht vollständig verschwinden, aber es gibt Möglichkeiten, wie Sie dieses Gefühl davon abhalten können, sich zu wiederholen und Ihren Geist zu stören.

Hör auf dir selbst die Schuld zu geben

Es ist nicht einfach, negative Gedanken zu bekämpfen, die auftauchen, besonders wenn Sie einen Fehler gemacht haben. Die Angst vor den schlimmen Dingen, die passieren könnten, lässt Sie sich selbst die Schuld geben.

Es ändert jedoch nichts an bereits aufgetretenen Ereignissen. Erkenne, dass du nicht der einzige bist, der Fehler macht, jeder hat das Gleiche erlebt.

Schreiben Sie Ihre negativen Gedanken und Ängste auf, beobachten Sie und konzentrieren Sie sich darauf, welche Lösungen getan werden, um nicht dieselben Fehler zu wiederholen.

Mach die Dinge, die dir Spaß machen

Draußen spielen, mit Ihrem Haustier spazieren gehen, etwas ausprobieren, was Sie noch nie gemacht haben, oder an einem Traumort Urlaub machen, es gibt viele andere lustige Dinge, die Sie nicht verpassen sollten.

Versuchen Sie, sich mehr auf etwas zu konzentrieren, das Sie glücklich macht und Gefühle vergessen kann unsicher. Wer weiß, dass Sie nicht nur eine Erholung für sich selbst sind, sondern auch andere Potenziale finden, wenn Sie neue Dinge erkunden.

Sprechen Sie mit den engsten Menschen

Mit deinen Eltern, Geschwistern oder Freunden zu sprechen, kann deine Gedanken entlasten. Sagen Sie Dinge, die Sie ängstlich und zweifelnd machen. Sie können auch Zeit mit Ihren Lieben verbringen.

Organisieren Sie Reiseagenden, zum Beispiel auf der Café in der Nähe oder einfach nur ein Spaziergang im Einkaufszentrum. Diese Aktivität kann dich von negativen Gedanken ablenken.

Gib dir selbst Kredit

Du hast gerade eine Auszeichnung bei der Arbeit bekommen oder hast einfach nur die besten Noten, es schadet nie, eine kleine Feier zu feiern, wenn sich die Dinge, die du tust, süß auszahlen. Auch wenn Ihre Leistungen vielleicht nicht so groß sind, können Sie dennoch stolz sein, denn dies kann Ihr Selbstbewusstsein stärken.

Auch wenn du Komplimente von Leuten aus der Umgebung bekommst, erinnere dich daran, wenn du dich fühlst unsicher Du kommst.

Trauen Sie sich, mit neuen Leuten in Kontakt zu treten

Vielleicht fühlen Sie sich im Umgang mit einem neuen sozialen Umfeld ängstlich. Versuchen Sie es langsam und setzen Sie sich ein Ziel dafür, wie intensiv Sie Gespräche mit anderen führen. Bei einem Treffen treffen Sie beispielsweise zwei neue Freunde.

Sie können auch mit Ihren Kollegen chatten, um sie besser kennenzulernen und herauszufinden, was sie mögen und was ihre Hobbys sind. Sie müssen sich nicht zwingen, direkt mit vielen Leuten zu sprechen, beginnen Sie mit ein wenig Fortschritt. Langsam kann Ihre Angst vor dem Kennenlernen einer neuen Umgebung abnehmen.

Überwinden unsicher was oft erscheint, ist nicht so einfach wie nur eine Nacht. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre kleinen Änderungen nicht funktioniert haben. Alles erfordert einen Prozess, denn wenn Sie es immer wieder versuchen, werden die Dinge auch besser.

Wenn du fühlst unsicher von denen Sie glauben, dass sie nicht verschwinden, konsultieren Sie einen Therapeuten, um andere Faktoren herauszufinden, die die Ursache sein können.