5 Möglichkeiten, gesunde und richtige Jakobsmuscheln zu kochen

Jakobsmuscheln oder Axtschalen sind in den Rängen enthalten Meeresfrüchte die viele Fans hat. Diese Meeresfrüchte sind nicht nur köstlich, sondern enthalten auch viele Nährstoffe. Angefangen von der Unterstützung der Nervenfunktion bis hin zur Erhaltung der Herzgesundheit. Um die Ernährung von Jakobsmuscheln zu erhalten, müssen Sie auch darauf achten, wie Sie sie kochen. Also, wie man Axtschalen auf gesunde Weise kocht?

Wie man Jakobsmuscheln richtig und gesund kocht

Jakobsmuscheln liefern eine Vielzahl von nützlichen Nährstoffen für den Körper. Allerdings können nicht alle Nährstoffe dieser Art von Schalentieren maximiert werden.

Die Menge an Nährstoffen hängt von den Bedingungen und der Zubereitung der Jakobsmuscheln ab. Keine Sorge, Sie können unten einige Tipps zum Kochen von Axtmuscheln befolgen.

1. Wählen Sie frische Jakobsmuscheln

Quelle: Referenzen

Bevor Sie lernen, Axtmuscheln richtig zuzubereiten, müssen Sie zuerst verstehen, wie Sie Jakobsmuscheln auswählen, die noch reich an Nährstoffen sind.

Auf dem Markt finden Sie normalerweise Jakobsmuscheln komplett mit ihren Schalen in einem mit Wasser gefüllten Behälter. Diese Art wird auch als nasse Jakobsmuschel bezeichnet.

Einige wurden von ihren Schalen getrennt und in luftdichtem Plastik aufbewahrt. Die Leute kennen es als trockene Jakobsmuscheln.

Die Wahl von nährstoffreichen Jakobsmuscheln ist dasselbe wie die Wahl von Gemüse. Je frischer der Zustand, desto mehr Nährstoffe.

Für eine optimale Ernährung muss also nicht nur die Garmethode stimmen, sondern auch die ausgewählten Jakobsmuscheln frisch sein.

Frische Jakobsmuscheln sind normalerweise in nassen vorhanden. Sie müssen jedoch vorsichtig sein, wenn Sie es auf dem Markt kaufen. Wählen Sie Muscheln, deren Schalen nicht beschädigt sind.

Stellen Sie außerdem sicher, dass das Fleisch sauber weiß mit kleinen leuchtend orangefarbenen Teilen ist.

Wenn Sie das Fleisch berühren, tritt etwas Wasser aus. Außerdem war das Fleisch zart, aber nicht zu matschig. Beim Riechen riecht es auch fischig wie andere rohe Meeresfrüchte, kein schlechter Geruch.

Es ist völlig in Ordnung, abgepackte Jakobsmuscheln zu kaufen. Stellen Sie jedoch sicher, dass der Zustand der Plastikfolie, die Farbe des Fruchtfleisches und das Verfallsdatum in Ordnung sind.

Ob nasse oder trockene Muscheln, am besten lagern Sie sie im Kühlschrank, um sie frisch zu halten.

2. Die Jakobsmuscheln richtig reinigen

Quelle: Mannetas Meeresfrüchtemarkt

Auf die Sauberkeit der Jakobsmuscheln zu achten, ist eine der richtigen und gesunden Zubereitungsarten. Das Ziel, Sand, Schmutz, Membranen und andere Teile, die nicht gegessen werden müssen, zu entfernen.

Der Trick ist, dass Sie die Muscheln einfach in einem Behälter mit Wasser einweichen und den Behälter schütteln, um den eingeschlossenen Sand zu entfernen.

Dann die Schale öffnen und die überflüssigen Teile entfernen, bis nur noch das weiße Fruchtfleisch übrig ist. Mit fließendem Wasser abspülen, bis es sauber ist.

Es entfernt nicht nur Schmutz, sondern auch das richtige Waschen von Schalentieren kann einen Teil des enthaltenen Salzes entfernen.

3. Wahl der Zubereitung von Jakobsmuscheln

Quelle: Gute Entscheidung

Es gibt viele Möglichkeiten, Jakobsmuscheln zu kochen, um sie zu einer köstlichen und nahrhaften Mahlzeit zu machen. Die am meisten empfohlenen sind gekocht, geröstet und sautiert.

Durch Kochen kann das Muschelfleisch perfekt gegart werden, sodass sich das Fleisch zäh und voll anfühlt.

Grillen und Sautieren, kann die Außenseite des Fleisches kochen. Dadurch bleibt die Fleischtextur weich. Diese drei Möglichkeiten können die Verwendung von Speiseöl reduzieren.

Aber ist es in Ordnung, wenn die Muscheln gebraten sind? Es ist in Ordnung, aber verwenden Sie ein gesünderes Öl, z. B. Olivenöl bei mittlerer Hitze und in ausreichenden Mengen.

4. Achte auf die verwendeten Kräuter oder Gewürze

Quelle: Online Gourmet

Eine Möglichkeit, Jakobsmuscheln zuzubereiten, ist die Verwendung von Kräutern und Gewürzen.

Im Meer lebende Axtmuscheln haben einen hohen Salzgehalt. Um eine übermäßige Salzaufnahme zu vermeiden, müssen Sie die Muscheln waschen, während Sie beim Kochen nur wenig Salz verwenden.

Stattdessen können Sie verschiedene Gewürze hinzufügen. Ausgehend von Pfeffer, Kerzennuss, Zwiebel oder Knoblauch, um die Delikatesse und das Aroma des Gerichts zu verstärken.

5. Mit zusätzlichem Gemüse oder Bohnen servieren

Quelle: Feiern Mag

Die letzte gesunde Art, Jakobsmuscheln zu kochen, besteht darin, Gemüse oder Bohnen hinzuzufügen. Sie können Kichererbsen, Karotten, Erbsen, Tomaten, Pilze, Brokkoli oder Paprika hinzufügen.

Neben der Verschönerung Ihrer Küche werden die Nährstoffe aus dem Essen viel mehr sein.