Dies ist die Kostenspanne der Herz-Bypass-Chirurgie in Indonesien •

Herzkrankheiten sind eine der häufigsten Todesursachen in Indonesien. Diese Krankheit gehört zu einer Krankheit, die Hilfe benötigt, da das Herz ein lebenswichtiges Organ ist, das eng mit dem Überleben des Menschen verbunden ist. Eine Möglichkeit zur Behandlung von Herzerkrankungen ist eine Herz-Bypass-Operation. Aber wissen Sie, wie viel eine Herz-Bypass-Operation kostet?

Wann ist eine Herz-Bypass-Operation notwendig?

Bevor Sie über die Kosten einer Herz-Bypass-Operation sprechen, wäre es schön, wenn Sie zuerst dieses medizinische Verfahren verstehen.

Eine Herz-Bypass-Operation ist ein medizinischer Eingriff, der durchgeführt wird, wenn die Herzarterien, die den Herzmuskel mit Blut versorgen, beschädigt sind. Die beschädigten Arterien werden durch Blutgefäße aus anderen Körperbereichen ersetzt, um eine Abkürzung zu schaffen.

Auf der Seite der Mayo Clinic wird berichtet, dass diese Operation für das Herz normalerweise empfohlen wird, wenn bei einem Patienten die folgenden Zustände auftreten.

  • schwere Angina pectoris (Brustschmerzen) aufgrund einer Verengung einiger Arterien haben, die den Herzmuskel mit Blut versorgen. Wenn die Verengung auftritt, fehlen die Muskeln in Ruhe oder bei Bewegung, was zu Brustschmerzen führt.
  • Es gibt mehr als eine Koronararterie, die beschädigt ist/Probleme und Platz zum Pumpen von Blut im Herzen, nämlich die linke Herzkammer kann nicht richtig funktionieren.
  • Es besteht eine Blockade oder Verengung der linken Koronararterie, so dass der größte Teil des Blutes nicht reibungslos in die linke Herzkammer fließt.
  • Hatte eine frühere Angioplastie oder das Einsetzen eines Herzstents, um eine Arterie offen zu halten, aber dieses Verfahren war nicht effektiv genug. Es kann auch passieren, wenn eine Angioplastie angelegt ist, sich aber die Arterie wieder verengt.
  • Herzerkrankungen können nicht mit Angioplastie behandelt werden oder haben einen Herzinfarkt und sprechen nicht auf andere Behandlungen von Herzerkrankungen an.

Kostenspanne für eine Herz-Bypass-Operation

Haben Sie schon einmal den Spruch gehört, dass es teuer ist, gesund zu sein? Daran ist etwas Wahres. Weil die Kosten für die Gesundheitsversorgung nicht billig sind, zu denen auch die Kosten für eine Herz-Bypass-Operation gehören.

Wenn Sie sich dem Verfahren unterziehen müssen, müssen Sie laut dem Harapan Kita National Heart Center etwa 63 bis 130 Millionen Dollar ausgeben. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach den Einrichtungen, dem Ersatz der Arterien, den Kosten für medizinisches Personal und der Verwendung von technischen Hilfsmitteln.

Diese Kosten decken nur die Operation, keine anderen Behandlungen. Die Patienten müssen sich sowohl vor der Operation als auch nach der Operation einem Krankenhausaufenthalt unterziehen, mindestens jedoch für 5 Tage.

Die hohen Kosten des Herzbypasses sind auf den Einfluss verschiedener Faktoren zurückzuführen, wie zum Beispiel dem Bedarf an ausgereifter Technologie und professionellen medizinischen Experten.

Darüber hinaus gibt es mehrere Stufen oder weitere Prüfungen. Immerhin müssen die Patienten etwa ein- bis zweimal im Monat ins Krankenhaus hin und her. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie nach einer Herz-Bypass-Operation einen gesunden Lebensstil führen.

Finanzierung einer Herz-Bypass-Operation durch Versicherung

Die hohen Kosten einer Herz-Bypass-Operation und anderer medizinischer Behandlungskosten müssen für den Patienten ziemlich belastend sein. Tatsächlich kann es aufgrund fehlender Mittel zu Verzögerungen bei medizinischen Maßnahmen kommen.

Tatsächlich gibt es jedoch eine Möglichkeit, diese Kosten zu entlasten, nämlich durch die Krankenversicherung. Aus diesem Grund ist eine Krankenversicherung so wichtig.

Die Krankenversicherung kann die Kosten für Operationen und andere medizinische Behandlungen senken, damit Patienten so schnell wie möglich behandelt werden können und auch ihre Lebensqualität steigt.

Wenn Sie eine JKN KIS-Versicherung von BPJS haben, werden die Gesundheitskosten für die Herzbypass-Operation sowie die Behandlung von BPJS getragen, wie in den Richtlinien zur Durchführung der staatlichen Krankenversicherung (JKN) festgelegt, d. h. der Verordnung des Gesundheitsministers (PMK). Nein. 28 von 2014.

Wenn Sie privat krankenversichert sind, richtet sich die Zahlung der Behandlungskosten nach der Vereinbarung zwischen Ihnen und der Versicherungsgesellschaft. Wenn Sie noch keine Versicherung haben, schließen Sie am besten gleich eine ab.

Abgesehen von den teuren Kosten für eine Herz-Bypass-Operation müssen diejenigen von Ihnen, die gesund sind oder bereits an einer Herzerkrankung leiden, wirklich die Herzgesundheit erhalten.

Versuchen Sie, Ihren Lebensstil zu ändern, um gesünder zu werden, denn damit bleiben Blutdruck und Cholesterinspiegel im Körper unter normalen Bedingungen. Der Grund dafür ist, dass Bluthochdruck und ein hoher Cholesterinspiegel einer der Faktoren sind, die das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen.