7 Tricks, um sich um Zwillinge zu kümmern, um elterliche Probleme zu reduzieren

Zwillinge zu sehen ist sicherlich bezaubernd. Es gibt jedoch Herausforderungen bei der Betreuung von Zwillingen, insbesondere für frischgebackene Eltern. Um es einfacher zu machen, sind hier einige Tricks für die Pflege von Zwillingen, die Sie tun können.

Tipps zur Pflege von Zwillingen

Wenn Sie Zwillinge zur Welt bringen und diese gesund sind, befinden Sie sich sofort mit Ihrem Kleinen im selben Raum.

Wenn das Baby jedoch früh (Frühgeburt) geboren wird, benötigt es möglicherweise besondere Pflege und kann die Mutter nicht direkt kennenlernen.

Nach Angaben des NHS benötigen etwa 40 Prozent der Zwillinge nach der Geburt besondere Pflege.

Die Zwillinge werden in einem Inkubator mit verschiedenen anderen unterstützenden Geräten gepflegt, um sie gesund zu erhalten.

Einleitend unterstützt die Gesundheitsfachkraft Sie und Ihren Partner bei der Durchführung der Grundversorgung.

Die Schritte und Methoden, die von Gesundheitspersonal angegeben werden, können sicherlich ein Beispiel dafür sein, wie man sich um Zwillinge kümmert, wenn sie nach Hause zurückkehren.

Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können, um sich um Zwillinge zu kümmern:

1. Notieren Sie die Gewohnheiten der Zwillinge

Obwohl sie Zwillinge sind, haben Babys unterschiedliche Routinen. Als ersten Schritt bei der Betreuung von Zwillingen können Sie eine Routine aufschreiben, die normalerweise durchgeführt wird, um den gleichen Zeitplan und die gleiche Zeit zu erhalten.

Einige Dinge zu beachten sind:

  • Wie oft füttert das Baby am Tag.
  • Die Zeit, in der die Zwillinge schlafen.
  • Wie oft haben die Zwillinge Stuhlgang.
  • Anzahl der an einem Tag verbrauchten Windeln.
  • Das Baby hat eine allergische Reaktion oder nicht.

Wenn Sie Ihre Routine im Auge behalten, können Sie die Gewohnheiten der Zwillinge leichter erkennen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, beide zu stillen, können Sie einem von beiden abgepumpte Muttermilch geben, die in einer Flasche aufbewahrt wurde.

2. Machen Sie den gleichen Zeitplan

Der zweite Weg, der bei der Betreuung von Zwillingen helfen kann, besteht darin, denselben Zeitplan zu erstellen.

Dazu gehört ein Zeitplan für Füttern, Essen, Schlafen, Baden und Spielen.

Wenn einer von ihnen schläft und der andere um Futter bittet, wecken Sie den Schlafenden, um gemeinsam zu stillen.

Obwohl es sich anfühlt, als würde Ihr Baby den Schlaf stören, erleichtert das gemeinsame Stillen der Mutter die Ruhe danach.

Um Zwillingen das Stillen zu erleichtern, können Sie ein speziell für Zwillinge entwickeltes Stillkissen verwenden.

3. Bereiten Sie Wechselkleidung und Handtücher vor, bevor Sie das Baby baden

Das Baden der Zwillinge ist eine Möglichkeit, die Haut des Babys feucht zu halten.

Wenn Sie die Zwillinge baden möchten, sollten Sie an einem leicht zugänglichen Ort Wechselkleidung, Handtücher und verschiedene Babyhautpflegeprodukte vorbereiten.

Diese Methode erleichtert Ihnen das Trocknen der Zwillinge nach dem Baden. Also nicht mehr verwirrt bei der Suche nach Windeln oder Klamotten.

Grundsätzlich müssen Babys nicht jeden Tag baden, sondern nur 2-3 Mal pro Woche. Dies ist eine Möglichkeit, Zwillinge zu baden, damit Sie sich nicht darum kümmern.

Um Zwillinge zu baden, tun Sie es abwechselnd. Bitten Sie einen Partner, eine Bezugsperson oder einen Verwandten zu Hause, es einfacher zu machen.

4. Atme tief durch, wenn die Zwillinge zusammen weinen

Ein weinendes Baby lässt Eltern bereits in Panik geraten, besonders wenn Ihre Zwillinge gleichzeitig weinen. Panik, Wut und Verwirrung können eins werden, wenn Sie die Zwillinge weinen hören.

Wenn das passiert, atme tief durch, um deine Emotionen zu beruhigen. Wenn du allein zu Hause bist, lege die Zwillinge oben drauf Kinderwagen und langsam gehen.

Wenn jedoch jemand anderes im Haus ist, bitten Sie um Hilfe, eines der Babys zu halten, um es zu beruhigen.

Wenn Sie sich verwirrt fühlen, ist es nicht schlimm, mit dem Baby zu weinen. Sich um Zwillinge zu kümmern ist nicht einfach und Weinen kann eine Möglichkeit sein, sich zu beruhigen.

5. Treten Sie einer Gemeinschaft von Eltern mit Zwillingen bei

Alle Herausforderungen bei der Betreuung von Zwillingen werden sich leichter anfühlen, wenn Eltern eine Gemeinschaft oder Freunde finden, die beide Zwillinge haben.

Sie können Informationen über Sorgen, Ängste, Freude und die Schwierigkeiten bei der Betreuung von Zwillingen austauschen.

Sich mit Freunden zusammenzuschließen, die Zwillinge haben, kann Ihre Ermutigung sein, sich um Ihren Kleinen zu kümmern.

6. Babybedarf online kaufen

Mit zwei Babys gleichzeitig zu reisen ist sicherlich nicht einfach. Mit Zwillingen gehen die Bedürfnisse Ihres Kleinen schneller aus. Diese verschiedenen Bedürfnisse umfassen Babywindeln, Taschentücher, Lotionen, Seife und Shampoo.

Na ja, einkaufen online die beste Lösung sein, weil es Zeit und Energie sparen kann, die bei der Pflege Ihres Kleinen verbraucht wurde.

7. Nimm dir Zeit für dich (me time)

Zwillinge zu erziehen und zu betreuen, erfordert sicherlich Energie und Emotionen. Nicht wenige Mütter fühlen sich nach der Geburt von Kindern gestresst, weil sie das Gefühl haben, keine Zeit für sich zu haben.

Lassen Sie sich nicht von anhaltendem Stress verleiten, den Baby-Blues zu erleben. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst, damit Sie die „Batterie“ aufladen können, deren Babysitter den ganzen Tag leer ist.

Sie können mit Freunden spielen, einen Film ansehen oder einfach nur etwas mehr schlafen. Holen Sie sich die Hilfe eines Partners oder einer Familie, um sich um die Zwillinge zu kümmern, während Sie es sind meine Zeit .

Sich um Zwillinge zu kümmern ist nicht einfach, achte darauf, dass du genug Ruhe bekommst und nahrhaftes Essen zu dir nimmst, um gesund zu bleiben, auch wenn du müde bist, Mama!

Schwindel, nachdem Sie Eltern geworden sind?

Treten Sie der Elterngemeinschaft bei und finden Sie Geschichten von anderen Eltern. Du bist nicht alleine!

‌ ‌