Welchen Spezialisten brauchen Sie? Hier sind die Typen:

Ärzte bestehen nicht nur aus einer Fertigkeit. Es gibt Allgemeinmediziner und Fachärzte. Diese Fachärzte oder Fachärzte untersuchen, diagnostizieren und behandeln gesundheitliche Probleme aufgrund ihrer Kompetenzen. Welche Ärzte sollten Sie kennen?

Welche Arten von Fachärzten gibt es in Indonesien?

1. Facharzt für Innere Medizin

Herz-Kreislauf-Experte

Kardiologen sind Ärzte, die Herz- und Gefäßprobleme behandeln. Kardiologen können auch als Fachärzte unterschieden werden, die sich auf die Diagnose und Behandlung von Herzerkrankungen konzentrieren, oder Ärzte, die abnormale Herzschläge und verschiedene andere Arten von Herzwissenschaften behandeln.

Im Gegensatz zu Kardiologen konzentrieren sich Herzchirurgen mehr auf die Behandlung von Herzerkrankungen, Brusterkrankungen oder beidem. Herzchirurgen können am Herzen, im Brustbereich und in einigen Fällen an Lungenproblemen operieren.

Inzwischen sind Ärzte, die Lungenprobleme behandeln, auch als . bekannt Lungenfacharzt. Wie der Name schon sagt, behandelt dieser Spezialist Lungenkrebs, Lungenentzündung und andere Krankheiten, die diese Organe angreifen.

Endokrinologe

Ein Endokrinologe ist ein Arzt, der die endokrinen Drüsen beim Menschen untersucht, insbesondere die von ihnen produzierten Hormone und ihre Wirkungen. Beispiele für Erkrankungen, die von Endokrinologen behandelt werden, sind Diabetes mellitus, Schilddrüsenerkrankungen, Cushing-Syndrom, etc.

2. HNO-Arzt

HNO steht für Ohr, Nase und Rachen. Auch für diese drei Dinge ist der HNO-Arzt zuständig.

Wenn Sie ein Problem mit Ihrer Nase haben, wird dies normalerweise Ihre Ohrfunktion beeinträchtigen, sowie wenn Ihr Hals oder Ihre Ohren bestimmte Probleme haben. In diesem Fall sollten Sie sofort einen HNO-Arzt aufsuchen.

3. Zahn- und Mundgesundheitsarzt

Zahnärzte und Münder sind Ärzte, die sich auf Fragen der Mundgesundheit konzentrieren. Die Behandlungsgebiete von Zahnärzten umfassen nicht nur Zähne und Zahnfleisch, sondern auch Probleme der Kopf-, Hals- und Kiefermuskulatur, der Zunge, der Speicheldrüsen, des Kopf-Hals-Nervensystems und anderer Bereiche.

Bei einer gründlichen Untersuchung untersucht der Zahnarzt normalerweise die Zähne und das Zahnfleisch und sucht nach Knoten, Schwellungen, Verfärbungen und Auffälligkeiten. Gegebenenfalls führen sie Verfahren wie Biopsien, diagnostische Tests (die durchgeführt werden, um eine Diagnose zu stellen) und Screening-Tests (die durchgeführt werden, um ein bestimmtes Problem frühzeitig zu erkennen) durch, wenn im Mund Krebssymptome festgestellt werden.

4. Geburtshelfer oder Gynäkologe

Alle Arten von weiblichen Fortpflanzungsproblemen können von einem Gynäkologen konsultiert werden. Denn die Gynäkologie beschäftigt sich mit Problemen rund um die Funktion von Organen und speziellen Erkrankungen der Frau. Ein Gynäkologe ist ein Arzt, der die Schwangerschaft, den Zustand der Gebärmutter oder nur eine routinemäßige Untersuchung der Gesundheit der Intimorgane überprüft.

5. Knochenspezialist

Orthopädie sind Ärzte, die sich auf Knochenprobleme spezialisiert haben. Der Arzt wird sich auf die Diagnose, Korrektur, Vorbeugung und Behandlung des Knochens konzentrieren. Außerdem diagnostiziert der Arzt Erkrankungen der Knochen, Gelenke, Muskeln, Bänder, Sehnen, Nerven und der Haut.

Orthopäden behandeln heute Patienten jeden Alters, vom Neugeborenen mit Klumpfuß, für junge Sportler, die eine arthroskopische Operation benötigen.

6. Kinderarzt

Kinderärzte oder Kinderärzte sind Ärzte, die Kinder oder Babys behandeln und diagnostizieren. Babys und Kinder sind in der Tat anders als Erwachsene. Angeborene Defekte, genetische Probleme und andere Entwicklungsprobleme des Kindes werden von einem Kinderarzt untersucht.

7. Psychiater

Psychiater sind Ärzte, die sich auf die Behandlung psychischer Probleme spezialisiert haben. Im Allgemeinen führt ein Psychiater Diagnose, Therapie und Beratung durch. Symptome einer psychiatrischen Störung, die einen Psychiater erfordern, sind Panikattacken, beängstigende Halluzinationen, Selbstmordgedanken oder Sie hören gerne halluzinatorische Stimmen, die andere Menschen nicht hören.

8. Neurologe

Ein Neurologe wird auch als Neurologe bezeichnet. Dieser Arzt wird sich auf die Untersuchung und Behandlung des menschlichen Nervensystems, einschließlich des Gehirns und des Rückenmarks, konzentrieren. Ein Neurologe untersucht die für den menschlichen Körper wichtigen Teile der Nerven. Unter anderem wie:

  • Gehirn
  • Rückenmark

9. Dermatologe und Gynäkologe

Dermatologe und Geschlechtsarzt ist ein Arzt, der Ihre Haut- und Genitalgesundheit behandelt. Krankheiten, die von Haut- und Geschlechtsspezialisten behandelt werden können, sind Erkrankungen der Haut, des Mundes, der Haare, der Nägel, der Schweißdrüsen, der Talgdrüsen und natürlich Probleme im Zusammenhang mit Ihren Genitalien.