Möchten Sie eine Wangen-Liposuktionsoperation? Überprüfen Sie die ersten Nebenwirkungen plus Preisspanne: Verfahren, Sicherheit, Nebenwirkungen und Vorteile |

Mit pausbäckigen Wangen fühlen sich manche Menschen weniger selbstbewusst. Um ihr Aussehen perfekter zu machen, entscheiden sich viele Menschen für eine Wangen-Fettabsaugung. Die meisten von Ihnen verstehen jedoch möglicherweise nicht sehr gut, wie dieses Verfahren tatsächlich abläuft und welche Risiken bestehen. Um mich nicht zu irren, werde ich einige Dinge über die Wangen-Fettabsaugung wiederholen, die wichtig zu wissen sind.

Was ist eigentlich der Zweck einer Wangen-Fettabsaugung?

In medizinischer Hinsicht wird eine Fettabsaugung, die normalerweise im Gesichtsbereich durchgeführt wird, allgemein als . bezeichnet Fettabsaugung im Gesicht. Diese Aktion zielt darauf ab, Fett zu reduzieren, das als übermäßig oder störend empfunden wird, auch auf den Wangen.

Normalerweise verwenden Ärzte ein spezielles röhrenförmiges Instrument, eine Kanüle mit stumpfem Ende. Später wird diese Kanüle verwendet, um Ihr Gesichtsfett abzusaugen und aufzunehmen.

Aber auch wenn eine Fettabsaugung in der Operation enthalten ist, werden Sie nicht vollständig sediert. Eine Betäubung oder Lokalanästhesie im zu bearbeitenden Bereich reicht aus, um die Schmerzen zu lindern. Während des Verfahrens sind Sie sich also in der Tat voll bewusst.

Anforderungen an die Fettabsaugung der Wange

Die Durchführung einer Wangen-Liposuktion kann nicht willkürlich sein, es müssen mehrere Bedingungen erfüllt werden. Unter anderem sind:

1. Über 17 Jahre alt

Jeder, der bestimmte kosmetische Eingriffe durchführen möchte, muss über 17 Jahre alt sein. Der Grund dafür ist, dass der Patient in diesem Alter als in der Lage betrachtet wird, seine eigenen Entscheidungen zu treffen und für die von ihm getroffenen Entscheidungen verantwortlich ist. Die Schönheitsbehandlung, die sie sich unterzieht, basiert also auf ihrem eigenen Willen – nicht auf Zwang durch die Umwelt oder andere Menschen.

2. Die Fettmenge ist ausreichend

Eine Fettabsaugung kann nicht willkürlich durchgeführt werden. Der Arzt wird sehen, ob die Fettmenge, die Sie haben, für dieses eine Verfahren ausreicht. Wenn zu wenig, dann kann diese Aktion nicht durchgeführt werden, sondern kann andere Alternativen verwenden, nämlich durch Injektion von Fettzerstörer (Lipolyse-Injektion).

3. Bei guter Gesundheit

Bevor Sie dieses Verfahren durchführen, müssen Sie bei guter Gesundheit sein. Darüber hinaus wird der Arzt auch sicherstellen, dass Sie keine Blutgerinnungsstörung haben oder aktuell eine aktive Infektion entweder in bestimmten Körperregionen haben oder sich im ganzen Körper ausgebreitet haben.

Nebenwirkungen der Fettabsaugung an der Wange

Bevor Sie dieses eine Schönheitsverfahren durchführen, müssen Sie sich im Voraus über die möglichen Nebenwirkungen informieren. Einige der Nebenwirkungen, die auftreten können, sind:

1. Prellungen und Schwellungen

Blutergüsse und Schwellungen im Gesicht sind die häufigsten Nebenwirkungen, die nach dem Eingriff sehr häufig auftreten. Der Grund dafür ist, dass es sich bei der Wangenfettabsaugung um einen invasiven Eingriff (Chirurgie) handelt, bei dem die Blutgefäße im Gesicht verletzt werden können.

Blutergüsse und Schwellungen im Gesicht sind also durchaus möglich, wie Ratna Sarumpaet erlebt hat, eine soziale Aktivistin, die in letzter Zeit zum Gesprächsthema geworden ist. Für normale Menschen sieht dieser Zustand aus, als wären sie geschlagen worden. Postoperative Blutergüsse unterscheiden sich jedoch tatsächlich von Blutergüssen durch einen Schlag.

2. Schädigung des Nervengewebes im Gesicht

Ein weiteres Problem, das bei diesem Verfahren auftreten kann, ist die Schädigung des Gesichtsnervengewebes. Dies liegt daran, dass bei der Fettabsaugung ein Werkzeug verwendet wird, das in die Gesichtshaut eingeführt wird, sodass es bei der Durchführung des Eingriffs nicht ausgeschlossen ist, dass Nervengewebe betroffen ist.

3. Narben

Eine Fettabsaugung an der Wange kann Narben im Gesicht verursachen. Diese Narbe kann in dem Loch erscheinen, in dem die Kanüle verwendet wurde, um Fett von Ihrer Wange zu saugen.

Nachbehandlung der Wangenfettabsaugung

Nach dieser Operation wird der Arzt Sie normalerweise bitten, eine spezielle Gesichtsschiene zu verwenden. Ziel ist es, die postoperative Schwellung zu reduzieren. Sie sollten auch in einer halbsitzenden Position schlafen, um nicht auf die gerade abgesaugte Gesichtspartie zu drücken. Darüber hinaus empfehle ich Ihnen auch eine salzarme und proteinreiche Ernährung, um den Genesungsprozess zu beschleunigen.

Wie viel kostet eine Wangen-Fettabsaugung in Indonesien?

Wenn Sie an diesem einen Verfahren interessiert sind, müssen Sie etwa 20 bis 50 Millionen Rupien ausgeben. All diese Verfahren sind jedoch umsonst, wenn Sie danach keinen gesunden Lebensstil annehmen. Der Grund dafür ist, dass die Beständigkeit der Ergebnisse der Fettabsaugung von Ihrem Lebensstil abhängt.

Versuchen Sie daher, eine Diät und eine Reihe anderer gesunder Lebensstile wie regelmäßige Bewegung einzuführen. Die Ergebnisse der Fettabsaugung halten nicht lange an, wenn Sie täglich fettreiche Lebensmittel zu sich nehmen und sogar faul sind, sich zu bewegen. Wenn dies der Fall ist, ist es nicht ausgeschlossen, dass Ihre Wangen wieder ihre ursprüngliche Größe annehmen und das ausgegebene Geld umsonst ist.