Konzentrationsschwierigkeiten im Büro? Hier sind 4 Möglichkeiten, es zu überwinden

Der endlos erscheinende Arbeitshaufen im Büro wird Sie wahrscheinlich überfordert fühlen. Dies führt dazu, dass Sie mitten in der ausgeführten Aktivität oft plötzlich vergessen oder den Fokus verlieren, sodass die Arbeitsproduktivität dramatisch sinkt. Gibt es eine Möglichkeit, Konzentrationsschwierigkeiten im Büro zu überwinden?

Konzentrationsschwierigkeiten im Büro das "langsame" Zeichen

Konzentrationsschwierigkeiten durch Überforderung im Büro können die Produktivität beeinträchtigen. Es ist unbestreitbar, dass Stress es uns schwer macht, klar zu denken. Denn wenn es gestresst ist, ist es wahrscheinlicher, dass das Gehirn über die Probleme nachdenkt, die heute existieren, anstatt über zukünftige Lösungen nachzudenken.

Um nur über ein Problem nachzudenken, braucht das Gehirn viel Energie, um den Prozess des Denkens, Erinnerns, Aufnehmens und Verdauens von Informationen, Treffen von Entscheidungen und Verhalten durchzuführen. Wenn das Gehirn also gezwungen ist, an der Lösung dieser verschiedenen Probleme zu arbeiten, wird die Energie des Gehirns im Laufe der Zeit allmählich ausgehen.

Sie werden auch faul, über andere Dinge nachzudenken, weil Sie wissen, dass dieser Denkprozess viel Zeit und Energie kostet. Sie wirken im Allgemeinen auch oft verwirrt und benommen, weil die kognitive Funktion des Gehirns nach einem Bombardement nicht gut funktioniert Termin ständig im Büro.

Im Volksmund wird das Problem der Konzentrationsschwierigkeiten im Büro (oder anderswo) aufgrund von Überforderung bei der Arbeit oft genannt lola Decknamen"Wird geladen alt“ oder langsam (schwaches Gehirn). Denn Sie brauchen mehr Zeit, um Informationen aufzunehmen. In manchen Fällen fällt es jemandem, der „lola“ ist, auch schwer, seine Meinung in Worte zu fassen.

Der todsichere Weg, Konzentrationsschwierigkeiten im Büro zu überwinden

Hier sind einige Möglichkeiten, um Konzentrationsschwierigkeiten im Büro zu überwinden, damit Sie sich mehr auf Ihren Schreibtisch konzentrieren können.

1. Machen Sie Ihren Schreibtisch so bequem wie möglich

Ein Beispiel für ein Terrarium, das Sie auf Ihren Schreibtisch stellen können

Versuchen Sie, Ihren Schreibtisch mit Dingen zu dekorieren, die Sie glücklich oder motiviert machen. Posten Sie ein Foto von einem Paar oder einer Familie, setzen Sie inspirierende Worte oder stellen Sie zum Beispiel frische Pflanzen auf den Tisch.

Eine angenehme Büroatmosphäre kann Sie beim Arbeiten konzentrierter und fokussierter machen. Darüber hinaus kann das Vorhandensein frischer Pflanzen in der Nähe des Tisches oder in Ihrem Zimmer helfen, Stress abzubauen.

2. Sorgen Sie für ausreichend Schlaf

Schlafmangel ist einer der Hauptgründe, warum Sie bei der Arbeit oft langsam sind. Denken Sie daran, dass Sie neben Essen und Trinken auch ausreichend Schlaf benötigen, damit Sie für die täglichen Aktivitäten fit bleiben.

Versuchen Sie sich noch einmal zu erinnern, haben Sie letzte Nacht genug geschlafen? Damit Sie gut schlafen können, sollte Ihr Schlafzimmer komfortabel sein. Stellen Sie sicher, dass die Temperatur Ihres Zimmers ideal ist, die Wandfarbe nicht zu auffällig und frei von Geräuschen ist, bis die Qualität der verwendeten Matratze und der verwendeten Bettwäsche gut ist.

Schlafen Sie außerdem mit dunklem Licht und vermeiden Sie es, Geräte neben dem Bett oder unter dem Kissen zu platzieren. Platzieren Sie Ihr Gadget stattdessen an einer Stelle, die mit der Hand schwer zu erreichen ist. Wenn Sie eine Stunde vor dem Schlafengehen eine Tasse Kamillentee trinken, werden Sie auch während des Schlafs entspannter.

Gibt es eine Chance für ein Nickerchen? Verpassen Sie es nicht. Ein Nickerchen von mindestens 15 Minuten vor der Rückkehr zur Arbeit nach dem Mittagessen kann Ihren Körper wieder frisch machen.

3. Dehnen Sie sich regelmäßig zwischen den Arbeitszeiten

Arbeit, die sich ansammelt, ist kein Grund für Sie, die Dinge für eine Minute zu dehnen. Ja, nachdem Sie ein paar Stunden auf einen Computerbildschirm gestarrt haben, nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um ein paar einfache Dehnübungen zu machen, um Ihre Augen und Muskeln zu entspannen. Es hilft auch effektiv, Konzentrationsschwierigkeiten im Büro zu überwinden, wissen Sie!

Sie können Ihre Beine, Schultern, Kopf und Hände bewegen, damit die Blutzirkulation in diesen Bereichen reibungsloser verläuft. Wenn möglich, kann auch ein gemütlicher Spaziergang außerhalb des Büros an der frischen Luft helfen, Körper und Geist zu entspannen.

4. Schärfe dein Gehirn jeden Tag

Langsamkeit aufgrund einer verminderten kognitiven Funktion des Gehirns ist eigentlich Teil des Alterungsprozesses. Die Aufrechterhaltung der Gesundheit des Gehirns von einem frühen Alter an kann jedoch dazu beitragen, das Problem der Konzentrationsschwierigkeiten zu überwinden; ob im Büro oder wo immer Sie arbeiten.

Versuchen Sie, Ihre Denkfähigkeiten mit neuen Hobbys wie Kreuzworträtseln, Schachspielen, Schreiben und so weiter zu verbessern. Im Wesentlichen kann das routinemäßige Tun von Dingen, bei denen Sie härter nachdenken müssen, um einen Ausweg zu finden, dazu beitragen, Ihr Gehirn zu schärfen, damit Ihr Verstand scharf bleibt.