3 Hauptvorteile von Kindern, die Gadgets für ihr Wachstum spielen

Kinder spielen finden Smartphone, Tabletten oder Gadgets andere machen die Eltern sicherlich so misstrauisch. Der Grund dafür ist, dass Sie Angst haben, dass Ihr Kleines faul ist, Aktivitäten zu unternehmen, süchtig Gadgets, um das Gehirn und sein Wachstum zu schädigen.

Andererseits ist es unbestreitbar, dass die Raffinesse dieser einen Technologie eine mächtige Waffe sein kann, um ein wählerisches Kind zu beruhigen.

Nun, die gute Nachricht ist, dass Gesundheitsexperten Kindern jetzt das Spielen erlauben Gadgets, du weißt. Tatsächlich sagte er, dass dies dazu beitragen könnte, das Wachstum und die Entwicklung von Kindern zu unterstützen. Wie kann das sein? Hier ist die vollständige Rezension.

Die Vorteile von Gadgets für die kindliche Entwicklung

Ab sofort müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, wenn Sie Kinder spielen sehen Gadgets.

Es hilft nicht nur, ein wählerisches Kind zu beruhigen, die American Academy of Pediatrics (AAP) zeigt auch, dass die Anwesenheit von Gadgets Es stellt sich heraus, dass es auch die Entwicklung von Kindern unterstützen kann.

Nun, hier sind die verschiedenen Vorteile, die man erreichen kann, wenn man Kindern das Spielen erlaubt: Geräte.

1. Stimuliert die Motorik

Motorische Fähigkeiten sind Fähigkeiten, die mit der Bewegung von Körpermuskeln wie Lippen, Zunge, Händen und Füßen zusammenhängen. Nun, die motorischen Fähigkeiten dieses Kindes können tatsächlich durch Lernspiele trainiert werden, die im Spiel verfügbar sind Gadgets, du weißt.

Beim Halten Smartphone oder ein Tablet, Ihr Kleines wird die Augenkoordination und die Bewegung seiner Finger einbeziehen, um die Anwendung zu öffnen, bis es ihm gelingt, zu spielen Spiele.

Er folgt während des Spielens der Richtung des Cursors, drückt die rechte oder linke Taste oder zeigt auf das gewünschte Objekt. Dies beweist, dass indirekt die Anwesenheit von Gadgets können die motorischen Fähigkeiten der Kinder in der Wachstumsphase trainieren.

2. Trainiere die Denkweise

Experten sind sich einig, dass aktuelle technologische Entwicklungen dazu beitragen können, die kognitiven Fähigkeiten von Kindern schneller und besser zu verbessern.

Kognitive Fähigkeiten sind Fähigkeiten in Bezug auf Denkweisen, Erinnern, Planen und Problemlösen.

Jetzt gibt es viele interaktive Medien, Videospiele, oder andere Bildungsprogramme, die die Denkfähigkeiten von Kindern fördern können.

Nehmen Sie zum Beispiel das Spiel Puzzle, werden Kinder dazu angeregt, sich zu konzentrieren und Wege zu finden, um zufällige Bildteile zu einem ganzen Bild anzuordnen.

Spiele wie dieses können das Denken der Kinder anregen, um Probleme zu lösen, damit sie auf die nächste Stufe aufsteigen können.

Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, zu oft zu spielen Gadgets negative Auswirkungen auf die kognitive Entwicklung von Kindern haben.

3. Kinder zum kreativen Denken anregen

Versteh mich nicht falsch, lass die Kinder spielen Gadgets sich als eine Möglichkeit herausstellt, die Kreativität von Kindern anzuregen, wissen Sie.

Der Grund dafür ist, dass es derzeit viele Anwendungen gibt, die das Gleichgewicht der linken und rechten Gehirnhälfte von Kindern trainieren können, eine davon durch Mal- und Malaktivitäten.

Je mehr Technologie sich entwickelt, jetzt ist sie verfügbar Gadgets eine neue Methode, die konventionelle Zeichenmethoden (mit Papier und Bleistift oder Kreide) mit Methoden der Digitaltechnik kombiniert.

Das heißt, Sie können Kindern das Malen beibringen, ohne Buntstifte zu verwenden, sondern nur durch Berühren oder Bewegen des Cursors auf dem Bildschirm des Geräts.

Mit Malaktivitäten werden Kinder daran interessiert, kreativ zu denken, indem sie verschiedene Farben zu einem Lieblingsbild eines Kindes kombinieren.

Diese Methode kann Kindern helfen, ihre Ideen und Kreativität auf neue Weise auszudrücken, die sie noch nie zuvor getan haben.

Farbtherapie kann nicht nur die Kreativität schärfen, sondern auch eine Entspannungsmethode für Ihren Kleinen sein, wissen Sie. Das Kind fühlt nur, dass es spielt, obwohl es gleichzeitig auch durchlernt Gadgets ihr Favorit.

Profitieren auch Sie von Qualitätszeit durch Zeichnen und Malen mit Kindern. Bitten Sie das Kind zu besprechen, welches Bild es möchte, welche Farbe es mag, und färben Sie es am Ende zusammen, bis es fertig ist.

Helfen Sie Kindern, ihre Kreativität zu kanalisieren, indem Sie verschiedene benötigte Werkzeuge bereitstellen, darunter Zeichenbücher, Buntstifte, Buntstifte und andere Zeichenwerkzeuge.

Wie lange ist das sichere Spielen von Geräten für Kinder?

Obwohl Sie die Kinder spielen lassen können Gadgets aus Leistungsgründen müssen Sie auch noch auf die Einschränkungen achten, ja.

Denken Sie daran, hinter den verlockenden Vorteilen, Gadgets es hat immer noch negative Auswirkungen, die Kinder süchtig nach Geräten machen können.

Jenny Radesky, MD, FAAP, Hauptautorin Medien und junge Köpfe, sagte, dass Eltern aktiv bleiben müssen, um die Kinder beim Spielen zu beaufsichtigen Gadgets.

Lassen Sie Ihr Kind durch diese eine Angewohnheit nicht dazu bringen, während der Wachstumsphase nicht viel Zeit zum Schlafen, Spielen, Lernen oder Sprechen zu üben.

Gesundheitsexperten und Kinderschutzbeobachter empfehlen, dass neue Kinder spielen dürfen Gadgets von 2-5 Jahren.

Dies soll den Eltern ermöglichen, das Wachstum und die Entwicklung der Kinder mindestens bis zum Alter von 2 Jahren umfassend zu trainieren.

Wenn Sie das Alter von 2 Jahren eingeben, können Sie Ihr Kind vorstellen Gadgets. Halten Sie jedoch das Spielzeitlimit ein Gadgets maximal 1 Stunde pro Tag.

Begleiten Sie die Kinder so oft wie möglich zum Spielen Gadgets und helfen Sie Ihrem Kleinen zu verstehen, was er auf dem Bildschirm sieht.

Nach dem Spielen GadgetsVergessen Sie nicht, es mit verschiedenen Aktivitäten außerhalb des Hauses auszubalancieren, die für das Wachstum und die Entwicklung der Kinder von Vorteil sind.

Zum Beispiel, indem man Kinder zum Sport mitnimmt, Märchenbücher liest, Bilder ausmalt und so weiter.

Auf diese Weise können Sie die Spielgewohnheiten Ihres Kindes weiterhin überwachen Gadgets um Sucht zu verhindern Gadgets.

Darüber hinaus sitzen Kinder nicht nur still und spielen Gadgets damit Kinder das Risiko von Fettleibigkeit vermeiden.

Schwindel, nachdem Sie Eltern geworden sind?

Treten Sie der Elterngemeinschaft bei und finden Sie Geschichten von anderen Eltern. Du bist nicht alleine!

‌ ‌