Ulnare Neuropathie: Symptome, Ursachen und Behandlung •

Definition von Ulnaneuropathie

Was ist Ulnarneuropathie?

Ulnare Neuropathie ist eine Entzündung des Nervus ulnaris. Dieser Nerv ist einer der drei Hauptnerven in Arm und Hand. Es überträgt elektrische Signale an die Muskeln in den Oberarmen und Händen.

Darüber hinaus verursacht dieser Nerv auch Empfindungen in den Ring- und kleinen Fingern der Hand, der Handfläche und der Innenseite des Oberarms.

Wenn du erfährst Ulnare Neuropathie, Sie können Schmerzen, Taubheitsgefühl und Schmerzen in Ihrem Oberarm, Ringfinger und kleinen Finger verspüren.

Auf einem schwerwiegenderen Niveau kann dieser Zustand zu Schwäche in den Händen und zum Verlust von Muskelmasse führen.

Wie verbreitet ist das? ulnare Neuropathie?

Jeder kann diesen einen Zustand erleben. Das Zeichen können Menschen jeden Alters und jeden Geschlechts erleben. Allerdings haben Menschen, deren Ellenbogen oft komprimiert sind, ein höheres Risiko.