7 Tricks, um Gewicht zu halten für diejenigen unter Ihnen, die gerne essen •

Sind Sie eine Person, die leicht zunimmt? Sind Sie ein Mensch, der gerne isst oder gerne naschen möchte? Wenn Sie leicht hungrig sind oder wirklich gerne essen, besteht die Befürchtung, dass Sie zunehmen werden. Sie fragen sich auch, gibt es irgendwelche Tipps, um Ihr Gewicht nicht zu erhöhen, obwohl Sie gerne essen? Scheint unmöglich zu sein, nicht wahr? Alle Dinge können jedoch umgangen werden, Sie müssen sich keine Sorgen machen.

Wie kann ich mein Gewicht halten, wenn ich Gräber mag?

Sind Sie schon einmal beim Versuch einer Diät gescheitert? Manchmal macht ein unrealistischer Ernährungsplan hungriger und endet mit Überessen. Sie können noch oft essen und haben ein stabiles Gewicht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihr Gewicht halten können, wie zum Beispiel:

1. Mach einen Plan

Machen Sie kurz- und langfristige Pläne über gesunde Lebensmittel, Snacks, die Sie möchten, Trainingsroutinen, Motivation und andere Ideen. Sie können auch Strategien entwickeln, um Ihr Gewicht zu halten, zum Beispiel durch die Kombination von Lieblingsessen und gesunden Nahrungsmitteln. Sie können eine Smartphone-Anwendung verwenden, um den Fortschritt Ihres Gewichts und der Kalorien, die in Ihren Körper gelangen, kontinuierlich zu überwachen.

2. Bewegen

Wenn Sie eine Vielzahl von Lebensmitteln zu sich nehmen, ohne es zu wissen, nehmen auch die Kalorien zu, die in den Körper gelangen. Gewöhnen Sie sich an Ihren Körper, um in Bewegung zu bleiben. Viel körperliche Aktivität kann Ihnen helfen, Ihr Gewicht zu kontrollieren. Laut Katherine Zeratsky, einer Ernährungswissenschaftlerin der Mayo Clinic, ist das Reduzieren von Kalorien effektiver als Sport beim Abnehmen. Trotzdem kann ein täglicher Spaziergang von 30 Minuten 0,15 kg pro Woche abnehmen. Wenn Sie Sport mögen, können Sie sogar schneller abnehmen, nicht nur das Gewicht halten.

Wenn Sie abnehmen möchten, wird die Ernährung zu einem wichtigen Erfolgsfaktor. Aber wenn Sie Ihr Gewicht kontrollieren möchten, ist Bewegung ein wichtiger Faktor, so Dr. Jacinda Nicklas, Ärztin und Forscherin an der University of Colorado Denver School of Medicine, zitiert von Livescience.dom. Warum ist Bewegung so wichtig, um das Gewicht zu halten? Der Grund dafür ist, dass unser Körper einen verlangsamten Stoffwechsel vermeidet, so dass Sie auch eine Gewichtszunahme vermeiden.

3. Essen Sie weiter

Der Versuch, die Kalorien, die in den Körper gelangen, zu kontrollieren, bedeutet nicht, dass Sie nichts essen oder sich hungrig fühlen. Wenn Sie wirklich gerne essen, essen Sie einfach, aber wählen Sie Lebensmittel, die gesund und kalorienarm sind. Wenn Sie leicht von Kuchen, Kuchen, Kartoffelchips und anderen fettigen Lebensmitteln in Versuchung geführt werden, können Sie sich für fast die gleichen, aber gesünderen Lebensmittel entscheiden. Sie können beispielsweise Eiscreme-Sticks durch gefrorene Bananen oder Gemüsechips anstelle von verpackten Kartoffelchips ersetzen.

4. Ändern Sie das Menü mit der gleichen Portion

Sie können immer noch einen vollen Teller haben, wenn Sie einige Arten von Lebensmitteln ändern. Du könntest zum Beispiel eine 50 % Portion Obst und Gemüse, 25 % Vollkorn oder Vollkornprodukte (wie brauner Reis) und 25 % Protein probieren. Protein hält länger satt.

5. Lass das Frühstück nicht aus

Von Livescience.com zitierte Untersuchungen zeigen, dass Menschen, die das Frühstück auslassen, im Vergleich zu denen, die es nicht auslassen, dazu neigen, an Gewicht zuzunehmen. Laut den National Institutes of Health geschieht dies, weil die Menschen tagsüber dazu neigen, hungrig zu sein. Wenn Sie hungern, wird das Hormon Leptin ausgeschüttet, so dass Sie alles außer Kontrolle essen und am Ende auch unkontrolliert naschen.

6. Halte dich nicht zurück, dein Lieblingsessen zu essen

Auch wenn Sie Ihre Ernährung umstellen, können Sie Ihre Lieblingsspeisen weiterhin essen. Wenn Sie es essen möchten, können Sie es essen, aber es mit Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, fettarmer Milch und Wasser ausbalancieren. Laut Mary Ellen DiPaola, einer registrierten Ernährungsberaterin an der University of California, San Francisco Medical Center, wie von Livescience.com zitiert, kann ein ausgewogenes Verhältnis der Aufnahme mit gesunden Lebensmitteln dazu führen, dass Sie sich satt fühlen und den Hunger reduzieren, obwohl Ihre Kalorienaufnahme niedrig ist.

7. Essen Sie bewusst

Vielleicht naschen Sie beim Fernsehen. Es fühlt sich gut an, beim Fernsehen zu essen, aber es wird Sie dazu bringen, immer wieder zu essen. Wenn Sie kalorienreiche Lebensmittel essen, versuchen Sie, diese achtsam zu essen, jeden Bissen zu spüren, bewusst zu sein, wenn Sie das Essen schlucken, und genießen Sie jeden Geschmack, den das Essen hervorbringt.

LESEN SIE AUCH:

  • Leitfaden für eine salzarme Ernährung bei Bluthochdruck
  • Seien Sie vorsichtig, Diät kann Sie tatsächlich dick machen
  • 3 Ursachen für eine erneute Gewichtszunahme nach einer Diät