Fenofibrat •

Welches Medikament Fenofibrat?

Wofür ist Fenofibrat?

Fenofibrat ist ein Medikament, das in Verbindung mit einer richtigen Ernährung verwendet wird, um das „schlechte“ Cholesterin und Fette (wie LDL, Triglyceride) zu senken und das „gute“ Cholesterin (HDL) im Blut zu erhöhen. Dieses Medikament gehört zu einer Gruppe von Medikamenten, die als "Fibrate" bekannt sind. Dieses Medikament wirkt, indem es ein Enzym erhöht, das Fette im Blut abbaut. Eine Senkung der Triglyceride bei Menschen mit sehr hohen Triglyceridwerten im Blut kann das Risiko einer Bauchspeicheldrüsenerkrankung (Pankreatitis) senken. Fenofibrat wird jedoch das Risiko eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls wahrscheinlich nicht senken. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Risiken und Vorteile von Fenofibrat.

Zusätzlich zu einer richtigen Ernährung (wie einer cholesterin- und fettarmen Ernährung) können andere Veränderungen des Lebensstils, die dazu beitragen können, dass dieses Medikament besser wirkt, wie Sport, weniger Alkoholkonsum, Gewichtsabnahme bei Übergewicht und die Raucherentwöhnung sein.

Dieses Arzneimittel wird am besten bei Raumtemperatur gelagert, fern von direktem Licht und feuchten Orten. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Nicht einfrieren. Andere Marken dieses Medikaments können andere Aufbewahrungsregeln haben. Beachten Sie die Aufbewahrungshinweise auf der Produktverpackung oder fragen Sie Ihren Apotheker. Bewahren Sie alle Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.

Spülen Sie Medikamente nicht in die Toilette oder in den Abfluss, es sei denn, Sie werden dazu aufgefordert. Entsorgen Sie dieses Produkt, wenn es abgelaufen ist oder nicht mehr benötigt wird. Fragen Sie Ihren Apotheker oder Ihr lokales Entsorgungsunternehmen, wie Sie Ihr Produkt sicher entsorgen können.

Die Dosierung von Fenofibrat und die Nebenwirkungen von Fenofibrat werden weiter unten erläutert.

Wie ist Fenofibrat anzuwenden?

Nehmen Sie dieses Medikament wie von Ihrem Arzt verordnet ein, normalerweise einmal täglich. Fenofibrat ist in verschiedenen Arten von Kapseln und Tabletten erhältlich, die in unterschiedlichen und möglicherweise nicht austauschbar sind. Wechseln Sie nur auf Anweisung Ihres Arztes zu einer anderen Form oder Marke dieses Arzneimittels. Einige Formen dieses Arzneimittels müssen mit Nahrung eingenommen werden, andere können mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Apotheker nach der Marke von Fenofibrat, die Sie verwenden. Es ist wichtig, dieses Medikament richtig zu verwenden, damit es von Nutzen sein kann.

Die Dosierung richtet sich nach Ihrem Gesundheitszustand und dem Ansprechen auf die Behandlung.

Wenn Sie auch bestimmte andere Arzneimittel zur Senkung Ihres Cholesterinspiegels einnehmen (säurebindende Gallensäuren wie Cholestyramin oder Colestipol), nehmen Sie Fenofibrat mindestens 1 Stunde vor oder mindestens 4-6 Stunden nach der Einnahme dieses Arzneimittels ein. Diese Produkte können mit Fenofibrat reagieren und seine Absorption verhindern.

Verwenden Sie dieses Mittel regelmäßig, um den größten Nutzen zu erzielen. Denken Sie daran, es jeden Tag zur gleichen Zeit zu verwenden. Es ist wichtig, dieses Arzneimittel weiter einzunehmen, auch wenn Sie sich besser fühlen. Die meisten Menschen mit hohem Cholesterin-/Triglyceridspiegel fühlen sich nicht krank.

Es ist wichtig, weiterhin die Ratschläge Ihres Arztes zu Ernährung und Bewegung zu befolgen. Diese Behandlung kann bis zu 2 Monate dauern, bevor Sie den vollen Nutzen dieses Arzneimittels erhalten.

Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes oder Apothekers, bevor Sie mit der Behandlung beginnen. Bei Fragen wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wie wird Fenofibrat gelagert?

Dieses Arzneimittel wird am besten bei Raumtemperatur gelagert, fern von direktem Licht und feuchten Orten. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Nicht einfrieren. Andere Marken dieses Medikaments können andere Aufbewahrungsregeln haben. Beachten Sie die Aufbewahrungshinweise auf der Produktverpackung oder fragen Sie Ihren Apotheker. Bewahren Sie alle Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.

Spülen Sie Medikamente nicht in die Toilette oder in den Abfluss, es sei denn, Sie werden dazu aufgefordert. Entsorgen Sie dieses Produkt, wenn es abgelaufen ist oder nicht mehr benötigt wird. Fragen Sie Ihren Apotheker oder Ihr lokales Entsorgungsunternehmen, wie Sie Ihr Produkt sicher entsorgen können.