5 Wege, um von unerwiderter Liebe wegzukommen •

Es liegt in der Natur des Menschen zu lieben und geliebt zu werden. Manchmal muss man jedoch die Bitterkeit der unerwiderten Liebe schlucken. Jetzt lebst du in Einsamkeit, verschlungen von den Elenden. Traurig und enttäuscht wegen eines gebrochenen Herzens ist okay, aber in diesem dunklen Tal sollte man nicht verweilen. Es gibt einige Tipps, die Sie tun können, um durch den Schmerz unerwiderter Liebe stärker zu werden.

Schlechte Auswirkungen von gebrochenem Herzen für die Gesundheit

Trennungen tun nicht nur dem Herzen weh. Verschiedene Studien haben bewiesen, dass ein gebrochenes Herz echte Schmerzen im ganzen Körper verursachen kann. Sogar in einigen Fällen können die körperlichen Schmerzen eines gebrochenen Herzens sehr ernst sein.

Die packenden Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Kurzatmigkeit und die typischen „Panda-Augen“ nach einem gebrochenen Herzen sind wissenschaftlich nachweisbar. Diese Reihe von Symptomen von Herzschmerz ist eigentlich eine Reaktion auf emotionalen Stress, der durch eine verminderte Produktion von Dopamin und Oxytocin, zwei Glückshormonen, verursacht wird, die dann durch einen erhöhten Cortisolspiegel (Stresshormon) ersetzt werden. Forscher fanden heraus, dass dieser Zustand den Symptomen einer Drogensucht ähnelt.

Laut der American Heart Association kann der Blutdruck vorübergehend ansteigen, wenn Sie unter starkem Stress stehen. Wenn dies kontinuierlich passiert, kann der Stress der unerwiderten Liebe schließlich zu Ihren Herzproblemen führen, die Symptome sind fast die gleichen wie bei einem Herzinfarkt, sagte Dr. Lawrence Weinstein, Kardiologe und Leiter des Zentrums für Brustschmerzen und Herzinsuffizienz des Bethesda Memorial Hospital.

Das Phänomen einer Herzerkrankung aufgrund eines gebrochenen Herzens wird als Broken-Heart-Syndrom bezeichnet. Dieser Zustand kann zu einer kurzfristigen Herzinsuffizienz führen.

Neben körperlichen Schmerzen können Depressionen auch Ihren Geist auffressen, wenn Sie bei Ihren Emotionen verweilen und die Traurigkeit unerwiderter Liebe beklagen. Darüber hinaus führt eine Depression aufgrund eines gebrochenen Herzens bei jungen Menschen häufig zu Suizidversuchen.

Es ist in Ordnung, dir Zeit zum Trauern zu geben, nachdem du die Tatsache akzeptiert hast, dass deine Liebe abgelehnt wurde. Aber um alle negativen Folgen eines gebrochenen Herzens vermeiden zu können, müssen Sie fest entschlossen sein, weiterzumachen und die Person zu vergessen.

Wie man schnell von unerwiderter Liebe übergeht

Es ist nicht immer einfach, sich von unerwiderter Liebe zu lösen. Trotzdem gibt es immer noch einige Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, ein neues Leben zu beginnen, während Sie die Person vergessen. Wie man?

1. Akzeptiere die Realität

Akzeptiere die harte Realität, dass deine Chance bei ihm vorbei ist. Es bedeutet nicht, dass Liebe abgelehnt wird, weil du weniger charmant oder seiner nicht würdig bist. Diese einseitige Liebe kann ein gesendetes Signal des Universums sein, um Sie wissen zu lassen, dass er nicht der richtige Mensch ist, den Sie lieben können und dass er Sie liebt.

Versuchen Sie, sich an nervige Dinge zu erinnern, die er gerne tut, wie zum Beispiel lügen oder laut essen. Dies wird dir helfen zu erkennen, dass er nicht perfekt ist, sodass es dir leichter fällt, ihn gehen zu lassen.

Denken Sie daran, dass noch viele Fische im Meer auf Sie warten. Eine Liebe stirbt, eine andere wird wachsen, wenn du es erlaubst. Nehmen Sie sich Zeit, um sich daran zu erinnern, was Ihre Stärken sind und was Ihr nächstes Lebensziel ist. Wisse, dass die Welt nicht vorbei ist und es viele andere Menschen gibt, die dich so lieben, wie du bist.

2. Schütte all deine Gefühle aus

Es ist normal, nach einer Trennung traurig, wütend oder enttäuscht zu sein. Daher ist es in Ordnung zu weinen, zu schreien oder wütend zu werden. Setze dich an einen ruhigen Ort, zum Beispiel im Schlafzimmer oder Badezimmer, und lass all deine wütenden Gefühle los.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Gefühle mündlich auszudrücken, können Sie einen Brief an ihn oder sie schreiben, aber senden Sie ihn nicht. Auf diese Weise fühlen Sie sich befreit und letztendlich erleichtert, die Realität zu akzeptieren.

3. Trennen Sie alle Verbindungen in den sozialen Medien

Sie werden es immer schwieriger finden, weitergehen wenn Sie sich die neuesten Beiträge dieser Person auf Ihrer Instagram- oder Facebook-Seite ansehen. Oder schlimmer noch, Sie könnten sogar versucht sein, pirschen jede Bewegung, die er (und vielleicht sein neuer Schwarm) in den sozialen Medien macht. Dies ist eine völlig ungesunde Angewohnheit und verletzt in vielen Fällen die Persönlichkeitsrechte anderer.

Wenn Sie ihn wirklich vergessen wollen, treffen Sie sofort eine Entscheidung: Machen Sie eine vorübergehende Pause vom Cyberspace oder wenn nicht, entfreunden/entfolgen oder blockieren Sie einfach den Ex von all Ihren Social-Media-Konten.

Sperren oder löschen Sie ggf. auch die Rufnummer. Filtern Sie außerdem Ihre sozialen Medien, um nur positive Nachrichten oder Bilder anzuzeigen, damit Sie sich mehr darauf freuen, ohne seinen Schatten durch den Tag zu gehen.

Folgen Sie keinen verwirrten Konten, die Ihren Fortgangsprozess nur verlängern oder vereiteln.

4. Finde eine neue Aktivität

Viele Menschen geben sich oft selbst die Schuld, wenn die Liebe einseitig ist. Denken Sie daran, dass die Zeit nicht zurückgedreht werden kann. Die nostalgische Rückkehr in die Vergangenheit lässt das Herz nur noch mehr schmerzen. Konzentriere dich auf die Gegenwart und vergiss nicht, dich glücklich zu machen.

Versuche, dich mit Dingen zu beschäftigen, die du liebst, für die du möglicherweise keine Zeit hattest, während er noch in deinem Leben war. Wisse, dass die Welt nicht vorbei ist und du noch viel mit oder ohne ihn machen kannst. Lesen Sie ein Buch oder schauen Sie sich einen Film an, um Ihren Horizont zu erweitern, gehen Sie ins Fitnessstudio und hören Sie sich positive Motivationen an.

Tun Sie dies so schnell wie möglich, um zu vermeiden, dass Ihnen depressive Gedanken durch den Kopf gehen. Auf diese Weise werden Sie die Gefühle von Traurigkeit und Enttäuschung vergessen, die Sie empfinden.

5. Verliebe dich wieder!

Auch wenn deine Gedanken immer noch bei deinem Ex sind, versuche, dich wieder anderen Menschen zu öffnen, auch wenn du vielleicht noch nicht ganz bereit bist, dich erneut zu verpflichten.

Es ist nichts falsch daran, das Haus zu verlassen, einer neuen Gemeinschaft beizutreten, neue Aktivitäten zu unternehmen und neue Leute kennenzulernen. Wer weiß, da draußen werden Sie in der Lage sein, einen besseren Seelenverwandten zu finden als den, der jetzt gegangen ist.