4 Unterschiede zwischen Zahnspangen und Invisalign für die Begradigung Ihrer Zähne

Wenn Sie daran denken, Ihre unordentlichen Zähne zu begradigen, gibt es zwei Möglichkeiten, die Sie wählen können. Richten Sie Ihre Zähne mit einer Zahnspange oder Invisalign. Im Vergleich zu Invisalign sind Zahnspangen definitiv beliebter. Sie sind jedoch immer noch verwirrt, was die verschiedenen Funktionen und Vorteile sind? Bevor Sie zum Zahnarzt gehen, lesen Sie zuerst die folgenden Informationen.

Richten Sie Ihre Zähne mit einer Zahnspange oder Invisalign, richtig?

Zahnspangen bestehen aus Metallbrackets, die an den Zähnen befestigt und durch Drähte und kleine Gummibänder zusammengehalten werden. Invisalign besteht aus durchsichtigem, BPA-freiem Kunststoff, der wie eine Zahnreihe geformt ist.

Obwohl das Ziel das gleiche ist, haben Zahnspangen und Invisalign Unterschiede. Bevor Sie sich also für die richtige Zahnbehandlung entscheiden, achten Sie zunächst auf folgende Unterschiede:

1. So installieren Sie

Bei einer Zahnspange werden Brackets mit Kleber an den zuvor gereinigten Zähnen befestigt. Anschließend werden Ihre Zähne mit einer Zahnspange versehen. Der Installationsprozess verwendet einen Laser, damit der Kleber hart wird und sich die Klammern nicht leicht lösen.

Dieser Vorgang dauert im Allgemeinen nicht lange, etwa 30 Minuten. Wenn der Zustand Ihrer Zähne jedoch sehr schwerwiegend ist, kann die Installationszeit länger sein. Im Gegensatz zu Zahnspangen ist die Installation von Invisalign viel einfacher. Seine hohle Oberfläche bildet eine Zahnreihe, sodass Sie es einfach an Ihren Zähnen befestigen können.

2. Werkzeugansicht

Sobald die Zahnspange angebracht ist, sehen Ihre Zähne aus, als wären sie mit Drähten in verschiedenen Farben gefüttert. Währenddessen ist Invisalign, das in der Farbe klar ist, fast unsichtbar. Es sei denn, invisalign beginnt sich gelb zu färben, weil es lange Zeit verwendet wurde.

3. Pflege

Zahnspangen reinigen können Sie nicht alleine. Sie brauchen die Hilfe eines Arztes und es wird regelmäßig jeden Monat durchgeführt. Die Behandlung, die Sie tun können, besteht darin, Ihre Zähne zu putzen und zwischen den beteiligten Lebensmitteln zu reinigen.

Im Gegensatz zu einer Zahnspange ist die Invisalign-Behandlung einfacher, da sie leicht entfernt werden kann. Sie können invisalign mit einer Bürste, Seife und Wasser schrubben.

4. Effekte

Anfänglich verursacht das Anbringen einer Zahnspange Beschwerden im Mund, wie zum Beispiel leichte Schmerzen oder das Gefühl, dass etwas im Mund stecken geblieben ist. Wenn die Behandlung nicht korrekt ist, können sich die Zähne verfärben, da die Reinigung der Zähne schwieriger ist.

Außerdem fällt es Ihnen schwer, klebrige und harte Speisen zu sich zu nehmen. In der Zwischenzeit kann die Verwendung von Invisalign es Ihnen erschweren, Ihre Zähne zu bewegen und zu sprechen.