Diese Gesichtsform hat die höchste sexuelle Erregung

Das Gesicht ist ein Spiegelbild des Besitzers des Körpers. Viele Dinge können aus dem Gesicht einer Person gesehen werden, sei es das Alter oder das Erkennen einer Lüge an ihrem Gesichtsausdruck. Die Gesichtsform kann auch verraten, wie hoch Ihre sexuelle Erregung möglicherweise in Ihnen steckt. Eine kanadische Studie berichtet, dass Menschen mit den folgenden markanten Gesichtsformen eine hohe sexuelle Erregung haben. Welche Gesichtsform? Was hat die Gesichtsform tatsächlich mit dem sexuellen Verlangen einer Person zu tun?

Menschen mit breiter Gesichtsform haben ein hohes sexuelles Verlangen

Die Form des menschlichen Gesichts kann mit bestimmten Einstellungen, Verhaltensweisen und Persönlichkeitsmerkmalen in Verbindung gebracht werden. Nun, eine kanadische Studie, die in den Archives of Sexual Behavior veröffentlicht wurde berichteten, dass Menschen mit breiten Gesichtern eine höhere sexuelle Erregung hatten als andere Personengruppen mit kleineren Gesichtern.

Forscher bestimmen, wie breit das Gesicht einer Person ist, indem sie den Unterschied zwischen der Länge des Gesichts (von der Stirn bis zur Kinnspitze) und der Breite des Gesichts (von der ganz rechten Seite des Gesichts nach links) messen Seite des Gesichts, die dem Ohr am nächsten ist). Laut dieser Studie gilt: Je größer der Unterschied zwischen der Länge und Breite Ihres Gesichts ist, desto höher ist Ihr Sexualtrieb.

Einfach ausgedrückt, berichteten sowohl Männer als auch Frauen mit den Merkmalen einer kürzeren, breiteren und quadratischeren Gesichtsform über eine hohe Libido.

Je breiter das Gesicht eines Mannes ist, desto anfälliger ist er für Betrug

Zu dieser Schlussfolgerung kam das gleiche Forschungsteam, nachdem es 145 Studenten gesammelt hatte, von denen fast die Hälfte Männer waren. Von all diesen Studenten war bekannt, dass sie zum Zeitpunkt der Studie in einer romantischen Beziehung zu ihren jeweiligen Partnern standen.

Das Forschungsteam bat sie dann, Fotos ihrer Gesichter einzureichen und entsprechende Fragebögen zu den Gewohnheiten, dem Verhalten, der sexuellen Aktivität und dem Sexualtrieb des anderen auszufüllen. Danach wurden sie auch zu ihren Ansichten und Einstellungen zu freiem Sex und Untreue befragt.

Nach der Messung des Verhältnisses des Unterschieds in der Länge zu der Breite des Gesichts jedes Teilnehmers und der Verarbeitung der Daten aus dem Fragebogen fanden die Forscher heraus, dass Männer mit breiten und eckigen Gesichtern aufgrund ihres hohen Sexualtriebs eher versucht sind, zu betrügen.

Was hat sexuelle Erregung mit Gesichtsform zu tun?

Hohe sexuelle Erregung hängt eng mit dem Sexualhormon Testosteron zusammen. Je höher der Testosteronspiegel im Körper ist, desto höher ist Ihre Libido.

Forscher glauben, dass Menschen mit einem hohen Testosteronspiegel dazu neigen, breite und eckige Gesichter zu haben. Daraus schließen Experten, dass das Hormon Testosteron auch die Gesichtsform einer Person beeinflusst.

Natürlich können nicht alle Menschen mit breiten Gesichtern automatisch als Perverser oder Betrüger abgestempelt werden. Die Eigenschaften und die Persönlichkeit jeder Person sind jedoch abhängig von vielen anderen Faktoren unterschiedlich. Die Gründe, warum sich jeder für eine Affäre entscheidet, können auf vielen Dingen beruhen.

Andererseits wird der Grad der sexuellen Erregung einer Person auch von vielen Dingen beeinflusst. Zum Beispiel eine ungesunde Lebensweise (zu viel Alkoholkonsum, Rauchen, langes Aufbleiben, fettes Essen) bis hin zu bestimmten Gesundheitsproblemen.

Weitere Forschungen müssen noch durchgeführt werden, um den Zusammenhang zwischen Gesichtsform und sexueller Erregung zu ermitteln.