7 effektive Wege, um Zungenbrennen zu überwinden, alles? •

Wenn das bestellte Essen ankommt, fühlt es sich an, als ob Sie es einfach nur essen möchten, oder? Aber Vorsicht, das Verlangen lässt dich tatsächlich vergessen, dass das Essen noch heiß ist. Anstatt das Essen zu genießen, spüren Sie tatsächlich das Gefühl einer brennenden Zunge ( verbrannte Zunge ). Also, was sollten Sie tun, um mit einer brennenden Zunge umzugehen, nachdem Sie etwas zu heißes gegessen oder getrunken haben?

Was ist eine brennende Zunge?

Diese Zungenstörung tritt im Allgemeinen auf, wenn Sie die Temperatur der Nahrung, des Getränks oder einer anderen Flüssigkeit, die Sie in den Mund nehmen möchten, unterschätzen. Die Schwere des Zungenbrennens fällt unterschiedlich aus, je nachdem, wie viele Schichten verletzt sind.

  • Erster Schweregrad: der Zustand, den Sie fühlen, kann das Einsetzen von Schmerzen in der Zunge sein, bis der Zustand der Zunge rot und geschwollen aussehen kann.
  • Zweiter Schweregrad: der Schmerz, den Sie empfinden, kann größer sein als beim ersten Grad. Ab diesem Schweregrad ist der Teil der Zunge, der der Hitze ausgesetzt ist, nicht mehr nur der äußere Teil, sondern auch die untere Schicht des Teils. Bei diesem Grad sieht die Zunge auch rot und geschwollen aus, bis ein mit Flüssigkeit gefüllter Klumpen auftritt.
  • Dritter Schweregrad: heiße Temperaturen konnten das tiefere Zungengewebe erreichen. Die Zunge ist nicht mehr gerötet, sondern kann sich sogar wie schwarz auf verbrannter Haut verfärben. Bei diesem Schweregrad kann Ihre Zunge zu Taubheitsgefühlen neigen.

Wie gehe ich mit einer starken brennenden Zunge um?

Zungenbrennen, die den zweiten und dritten Schweregrad erreichen, können natürlich die Fähigkeit der Zunge, Aromen zu schmecken, beeinträchtigen, wenn Sie sie nicht sofort behandeln. Dieser Gefühlsverlust kann nur vorübergehend sein, da sich die Geschmacksknospen auf Ihrer Zunge normalerweise alle zwei Wochen regenerieren.

Als Erste-Hilfe-Schritte können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen, um brennende Zungenerkrankungen zu behandeln, wie zum Beispiel die folgenden.

1. Gib etwas Kaltes

Laut Hadie Rifai, DDS, einem Zahnarzt an der Cleveland Clinic, kann ein Stück Eis das Brennen auf der Zunge reduzieren, wie es von Everyday Health zitiert wird. Neben Eiswürfeln können Sie auch andere kalte Speisen essen.

Wählen Sie Lebensmittel, die Sie leicht schlucken können, wie Eiscreme oder Frozen Yogurt, die leicht zu finden sind. Sie können das kalte Essen einige Minuten im Mund lassen, um Schwellungen zu vermeiden und Ihrer Zunge Zeit zum Heilen zu geben.

2. Wasser trinken

Als Erste Hilfe kann das Trinken von kaltem Wasser helfen, das durch eine brennende Zunge verursachte Brennen zu neutralisieren. Brennende Zungenbläschen können die Zunge durch Feuchtigkeitsverlust austrocknen. So können nicht selten Schmerzen in der Zunge bestehen bleiben und bei einem zweiten Schweregrad zu Krebsgeschwüren führen.

Um dies zu überwinden, müssen Sie Wasser bereitstellen, um den Mund immer feucht zu halten. Wenn sich der Mund trocken und wund anfühlt, sofort Wasser trinken. Auch heiße Speisen oder Getränke können den Zustand des Rachens beeinflussen. Regelmäßiges Trinken von Wasser kann auch Ihre Halsschmerzen lindern.

3. Mit Salzwasser gurgeln

Sie können eine Salzwasserlösung zum Gurgeln verwenden, um Wunden im Mund zu lindern, die durch eine brennende Zunge verursacht werden. Salzwasser reizt die Schleimhäute nicht, die Schleimhäute, die mehrere Organe des Körpers auskleiden, einschließlich des Mundes.

Von der Mayo Clinic zitiert, können Sie leicht eine Salzwasserlösung herstellen. Bereiten Sie einfach ein Glas kaltes Wasser vor, fügen Sie einen Teelöffel Salz hinzu und mischen Sie es gut. Gurgeln Sie etwa 30 Sekunden lang und lassen Sie die Salzkörner Ihre Zunge bedecken.

4. Vermeiden Sie bestimmte Arten von Lebensmitteln

Nach einiger Zeit kann das brennende Zungengefühl, das Sie fühlen, normalerweise nachlassen, aber es hat sich nicht vollständig erholt. Es ist eine gute Idee, einige Lebensmittel zu vermeiden, die die Behandlung von Zungenbrennen tatsächlich verschlimmern können.

Vermeiden Sie den Verzehr von zu scharfen Lebensmitteln, da der Gehalt an Capsaicinverbindungen in Lebensmitteln die Mundschleimhaut reizen, die Entzündung der Zunge mit Blasen verschlimmern, die Schmerzen verschlimmern und sogar den Genesungsprozess verzögern kann.

Halte dich auch von säurehaltigen Lebensmitteln wie Orangen, Zitronen, Ananas, Tomaten und Essig fern. Darüber hinaus empfiehlt auch die American Academy of Family Physicians, zuerst keinen Kaffee oder heißen Tee zu trinken.

5. Aloe Vera auftragen

Aloe Vera oder Aloe Vera ist eine vielseitige Pflanze, die eine Vielzahl von medizinischen Eigenschaften hat. Aloe Vera Gel ist bekannt für seine Vorteile bei der Behandlung von Hautproblemen, insbesondere bei Verbrennungen, um Schmerzen zu lindern und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Eine Studie in Zeitschrift für Orale Pathologie und Medizin zeigten die Vorteile von Aloe Vera bei der Bereitstellung einer schützenden Wirkung bei Patienten mit Burning-Mouth-Syndrom. Das gleiche kannst du auch gegen brennende Zunge tun. Der Trick, du trägst einfach Aloe Vera Gel auf die Oberfläche der brennenden Zunge auf mit Wattestäbchen .

6. Honig und Milch verwenden

Sie können andere Zutaten verwenden, die zu Hause erhältlich sind, wie Honig und Milch. Das Trinken von Milch kann helfen, die Zunge zu beschichten und das Brennen zu lindern. Honig hat auch eine ähnliche Wirkung, während er die Blutzirkulation im Mund erhöht, um eine brennende Zunge zu behandeln.

Erhöhen Sie während der Erholungsphase auch die Aufnahme von eisenreichen Lebensmitteln wie Spinat, Fleisch und anderen. Eisen produziert mehr rote Blutkörperchen, die helfen können, geschädigte Zungenzellen zu regenerieren.

7. Nehmen Sie Schmerzmittel ein

Der Schmerz einer brennenden Zunge kann Ihre täglichen Aktivitäten wie Schlafen, Essen und Sprechen beeinträchtigen. Daher können Sie einige Schmerzmittel wie Paracetamol oder Ibuprofen einnehmen.

Beide Medikamente helfen, die durch eine brennende Zunge verursachten Schmerzen und Entzündungen zu lindern. Schmerzmittel sind in der Regel sicher für den Verzehr, beachten Sie jedoch die Empfehlungen oder konsultieren Sie zuerst einen Arzt, um die geeignete Dosis zu bestimmen.

Wann müssen Sie einen Arzt aufsuchen?

Um zu vermeiden, dass sich Zunge oder Mund in Zukunft verbrennen, ist es ratsam, beim Verzehr von heißen Speisen oder Getränken vorsichtiger zu sein. Zahnärzte empfehlen auch, kleine Bissen oder Schlucke zu nehmen, um eine größere Verbrennung zu vermeiden.

Tatsächlich hat der menschliche Körper eine besondere Fähigkeit, sich selbst zu heilen. Auch Verbrennungen auf der Zunge können ohne spezielle Behandlung in etwa zwei Wochen von selbst heilen. Einige Verbrennungen können jedoch je nach Schweregrad bis zu sechs Wochen dauern.

Wenn nach all den Anstrengungen, die Sie unternommen haben, die Zunge aber nicht heilt und sogar Symptome wie Fieber, Schwellungen und Rötungen auftreten, die sich verschlimmern, sollten Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen.